Gestern im Wald...

Gestern im Wald...

7.018 35

Kommentare 35

  • ayla77 19. Oktober 2020, 20:40

    Ein schönes Arrangement in herrlichen Farben und tollem Licht! Lg, Bettina
  • Rainhard Wiesinger 17. Oktober 2020, 8:44

    Eine wie immer kreative Bildidee, deren Umsetzung super gelungen ist! Man muss das Foto unbedingt in der Großansicht anschauen, damit man kein Detail übersieht!
  • Margret u. Stephan 13. Oktober 2020, 8:38

    Herrlich, so stelle ich mir den Herbst vor, lustig und mit viel Sonnenschein...
    Es muss noch sehr warm sein, denn die kleinen Gäste haben sich sommerlich gekleidet.
    Sogar freihändig wird Rad gefahren - wieviel Schwung du ins fröhliche Treiben eingebaut hast, wunderschön Kerstin.
    Liebe Grüße,
    Margret
  • Wilfried Südheide 12. Oktober 2020, 19:52

    Es macht wirklich Spaß, Dir zu folgen.
    Wieder eine tolle Zeit Idee super umgesetzt. 
    Einen schönen Abend wünsche ich dir und deiner Familie.
  • hans-jakob 12. Oktober 2020, 14:20

    Sehr schönes Herbstrteiben zeigst du uns hier!!!
    LG hans-jakob
  • UC 12. Oktober 2020, 13:18

    Da haben die kleinen Leute prächtig herbstlich dekoriert. Das sieht fabelhaft aus. Viele Grüße Uwe
  • Gerlinde Kaltenmeier 12. Oktober 2020, 9:36

    Sehr fein hast du hier die verschiedenste Charakteren in deiner Herbstlichen  Geschichte mit eingepackt.
    Und durch die Erzählung von Eckhard, ergibt das ganze einen intensiveren Verlauf, absolut cool.
    Hab einen guten Wochenstart mit Grüsse von mir
    Gerlinde
  • Dornvögel 11. Oktober 2020, 18:26

    Mal keine Pilze sondern Eicheln sammeln, Dir gehen die Themen ja nie aus, prima.
    LG Christa
  • Foto-Fuzzi1 11. Oktober 2020, 17:41

    Und ich dachte, dass jetzt im Herbst im Wald die Pilzsammler unterwegs sind. Pustekuchen! Auffällig natürlch die Freihandradlerin im gelben Outfit, die ohne auf den Kleinen zu achten, durch Waldwege kurvt. Aber die miniberockte auf dem gelben Fahrrad kann rechtzeitig warnen, damit die Freihänderin noch die Kurve kriegt. Und Karlchen hat seine Spardose dabei, um dem armen Obdachlosen einen Euro zu schenken. Nach unbestätigten Angaben soll es Jürgen D. sein, der hier inkognito das rege Treiben beobachten und den Herbst genießen möchte. Von erhöhter Warte schaut sich die dunkelhäutige Schönheit entspannt das rege Treiben an.
    Kerstin, wieder eine wunderbare Inszenierung! Als "Kleinkunst-Kollege" interessiert mich natürlich besonders, wie du die Schräglage der Freihänderin hinbekommen hast. Wunderbar die ganze Szene in dem Licht vor dem dunklen Hintergrund. Einen schönen Restsonntag wünscht dir Eckhard
    • Kerstin Püttmann 11. Oktober 2020, 17:47

      Lieber Eckhard! Erst dein wunderbarer Kommentar, nein besser deine wunderbare Geschichte macht mein Bild so richtig lebendig! Ich danke dir sehr für deine witzigen Ideen! Ich Sitz auf dem Sofa und muss laut lachen! Die Schräglage ergibt sich oft ganz von allein, wenn das Uhu noch nicht ganz trocken war, wie du vielleicht auch schon festgestellt hast, lieber Kollege! Aber manchmal sieht’s dadurch erst richtig echt aus :-) Ja Mensch, sollen wir für Jürgen mal sammeln? ;-)
    • Foto-Fuzzi1 11. Oktober 2020, 18:37

      Ob der Jürgen das annehmen wird...?  Ich freue mich, wenn ich zur Sonntagserheiterung beitragen konnte. :-)  LG Eckhard
    • Kerstin Püttmann 11. Oktober 2020, 18:54

      Spaß muss sein;-) Ich glaube, der Jürgen versteht Spaß!
  • Küster Petra 11. Oktober 2020, 16:02

    Ich schaue gerade was du gestern im Wald erlebt hast... toll gemacht. LG Petra
  • Ressin 11. Oktober 2020, 7:26

    Herbstzeit bei den "Kleinen Leute"! Spaß und Freude bringt der bunte Herbst den "Kleinen Leute" wie man sieht. Eine sehr schöne und sehr gut gelungene Aufnahme, deine Mühe und Aufwand haben sich gelohnt.
    Ich wünsche dir, liebe Kerstin, einen sehr schönen und erholsamen Sonntag.
    Ganz liebe Grüße, Peer
  • Jürgen Divina 10. Oktober 2020, 20:32

    Ich bin der auf der Bank... In Ruhe den beginnenden Herbst genießen und das rege Treiben beobachten ;-)
    Liebe Grüße, Jürgen
    • Kerstin Püttmann 11. Oktober 2020, 9:18

      Dann sag ich dir besser nicht, dass der auf der Bank ein Obdachloser ist ????! Vielen Dank für deinen lieben Kommentar, Jürgen!
    • Foto-Fuzzi1 11. Oktober 2020, 17:17

      Jürgen, ich bin genauso erstaunt wie Kerstin. Das war mir bisher auch nicht klar, dass du deine Utensilien ständig dabei hast. Die Kamera sicher, aber deinen gesamten Haushalt?? :-)  Einen schönen Restsonntag noch.  Eckhard
  • Charly08 10. Oktober 2020, 18:13

    Herbstlich wunderschön.
    Dir einen schönen Sonntag.
    LG Gudrun
  • Trübe-Linse 10. Oktober 2020, 17:07

    Da ist ja ordentlich was los. Man nutzt das gute Wetter für wilde Radtouren. Sehr schön natürlich arrangiert. Gruß Mirko
  • Wolfgang Linnartz 10. Oktober 2020, 15:01

    ...lebte man gefährlich, weil sich Zweiradfahrer und Fußgänger die Wege teilen mussten. Und weil die Leutchen ziemlich egoistisch sind, hat der Bürgermeister die Hälfte der Wege für Radfahrer gesperrt, damit Fußgänger und Radfaher sich nicht mehr in die Quere kommen. Dann kann jeder auf seine Weise den Wald genießen und es sind alle zufrieden.

    LG + schönes Wochenend.

    Wolfgang