gesprenkeltes blau

gesprenkeltes blau

2.354 10

Punktpunktkommastrich Fertigistdasmondgesicht


kostenloses Benutzerkonto, nähe Regensburg

gesprenkeltes blau

feels like you are million miles away
------------------------------------------------
mein auge. diesmal mehr blau.
Zur Entstehung kann ich nicht viel sagen ;)
Freihändig geschätzte 50 Bilder mit meinem Makroobjektiv von meinem Auge gemacht, bis das richtige dabei war. Nicht leicht ;)
Brauche ein Stativ, damn.
------------------------------------------------
lückenfüller.
------------------------------------------------

auch mein auge. diesmal mehr grün ;)

Kommentare 10

  • FredF 18. Februar 2010, 23:07

    Perfektes Bild
    Mal weiter so!
  • Tobias Zabel 21. Januar 2010, 1:05

    Hallo liebe...
    Punkt......Komma.......ist.......!
    Ich interessiere mich für Dein Bild ,weil ich auch schon andere Gute gesehen habe , die mich fasziniert haben (zB.von "blaues Elefantii"),aber meine Versuche an den Cams gescheitert sind... Jetzt habe ich bei Ebay eine gebrauchte Sony DSC W-55 ergattert und erste Versuche waren sehr erstaunlich,-) Leider bin zZ. grippegeschädigt und nicht wirklich kreativ veranlagt,so daß Resultate verzögert folgen werden ;-) Ich danke Dir für die technischen Auskünfte zum Bild ! Markos sind schon sehr besonders- man erfährt vieles ,was sonst immer verborgen bleibt und guckt deshalb oft genauer hin .... Gut Licht und Gut Nacht ;-)
    Tobias
  • Punktpunktkommastrich Fertigistdasmondgesicht 20. Januar 2010, 23:48

    @Tobias
    Danke für den Rückenwind :)
    Mh wie ich das beleuchtet habe? ;) Einfach bei Tageslicht vor das Fenster gestellt. Kein spezielles Licht, kein Blitz.
    Olympus E420+Zuiko 35mm Objektiv :))
    außerdem gibt es SO VIELE tolle augenfotos. hätte meines nicht als super genial gesehen. aber bin auch recht selbstkritisch :) Danke!!

    @ Wolfgang
    Es ist wohl alles gesagt. Von meiner Seite jedenfalls
  • Wolfgang Plamper 20. Januar 2010, 17:31

    @ Punktpunktkommastrich Fertigistdasmondgesicht,
    die Natur hatte 4 Milliarden Jahre Zeit, die schönsten Augen immer wieder durch evolutionäre Auswahl zu kreieren, das ist Fakt und alles andere sind fragwürdige kulturelle Wertungen. Wirkliche Schönheit, kommt nicht von Außen, sondern von Innen, oder besser, eine Kombination von beidem, es ist also eine Frage der persönlichen Integrität.

    Ein tolles Thema, doch hier ist zu wenig Platz, um eine differenzierte Auseinandersetzung zu führen.

    @Tobias Zabel und @PunktPunkt,-
    wir leben in einer recht differenzierten individualisiereten Gesellschaft mit vielen unsinnigen Normen und Werten. Wie jeder damit selbst zurecht kommt, das muss jeder für sich beantworten. Und deshalb darf sich auch jede(r) so anmalen wie er(sie) es möchte, nur die Bewertung, was schön ist oder nicht, sollte nicht zu einem Einheitsbrei oder zur Oberflächlichkeit mutieren.

    Viele Grüße
    Wolfgang
  • Tobias Zabel 20. Januar 2010, 9:54

    @Punkt Punkt , Du hast wunderschöne Augen und damit eines der schönsten "Augenbilder" gemacht,das ich kenne!! Mit welcher Kamera ist es gemacht? Wie hast Du beleuchtet?
    Liebe Grüße, Tobias
  • Tobias Zabel 20. Januar 2010, 9:51

    @Wolfgang ,
    gebe PunktPunkt hier völlig recht.Ich mag auch keine Theaterschminke,aber etwas (!)Farbe geschmackvoll verwendet macht die Augen strahlender und klarer. Ist einfach Fakt und daher werden beim Fernsehen auch die Männer etwas "bearbeitet"-was nicht auffällt,wenn man es nicht weiß.
    Beste Grüße, Tobias
  • Punktpunktkommastrich Fertigistdasmondgesicht 20. Januar 2010, 8:25

    hallo wolfgang
    interessante frage.
    und ich geb dir meine antwort, auch wenn das zu simpel klingen mag.
    ich bin leider nicht von mutter natur mit einem vollem wimpernkranz ausgestattet worden. auch sind meine wimpern hellblond an den spitzen,wo durch sie viel kürzer erscheinen.
    und deswegen: ohne meine wimperntusche- ohne mich!

    außerdem wird es doch schon fast von der gesellschaft verlangt,dass sich frauen schminken.
    und ich verstehe unter schminken: das beste aus seinem gesicht zu machen, ohne es dabei zu verfremden.
    und das tu ich. und das gelingt mir. deswegen würde ich nicht "sich anmalen" in diesem kontext verwenden.
    es gibt mädchen,die sich natürlich schminken. und mädchen,die sich dicke balken unter die augen malen und ihr gesicht zukleistern.
    da musst du bitte unterscheiden, bevor du zum nachdenken anregen möchtest ;)

    lg, punktpunkt
  • Wolfgang Plamper 20. Januar 2010, 2:39

    Warum müssen sich Frauen durch die Wimperntusche so verfremden. Sind sie nicht hübsch genug ohne diese synthetische Malereien?

    Das Foto wäre 10 mal besser ohne diese sehr fagwürdigen kulturellen Schönheitsmalereien.

    Ist es die Vorderungen der Männer, sich so anzumalen, oder will sich Frau dahinter verstecken?

    Soll einfach mal zum Nachdenken anregen!

    VG Wolfgang

  • F A R N S W O R T H 19. Januar 2010, 21:47

    die bearbeitung find ich nicht schlecht
  • Tobias Zabel 19. Januar 2010, 13:13

    Ein super schönes Bild-traumhaft! magst du berichten wie es entstanden ist?
    LG.Tobias

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 2.354
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten