Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Clau.Dia´s


Complete Mitglied, Im Südwesten

ge.spiegelt

Im VitraHaus von Herzog und de Meuron

Zugegebenermaßen ist es nicht ganz leicht, das Bild zu verstehen.
Am besten geht es, wenn man unten links "einsteigt" :-))

(Die Qualität nach dem Upload hier ist wie so oft grauslig - sorry)

Kommentare 14

  • Regula Mosele 25. Mai 2015, 9:38

    Auch mein Blick landet immer wieder beim Fuss!
    Er gibt Deinem Bild einen leicht skurrilen Touch.
    Spannend und gut!
    LG
    Regula
  • Astrid Lohr 21. Mai 2015, 20:43

    Ein schönes ästhetisches Bild. Ein wunderbares Spiegelbild in S/W. Es verwirrt nicht, es verzaubert! Vg Rosa
  • Rita340 21. Mai 2015, 16:10

    Sieht ja klasse aus.
    Die Anmerkung fällt etwas klein aus, aber ich muss voten
    gehen LOL
    LG Rita
  • Siegi Auer 21. Mai 2015, 9:11

    ich finde das es noch besser aussieht mit einem Schnitt über der ersten Lampe also noch über den drei Personen....
    aber das ist nur mein Geschmack ....;-)

    VG
  • Mr.Tambourine Man 20. Mai 2015, 21:42

    Muß man gar nicht alles verstehen, einfach schauen, den Blick wandern lassen und genießen.
  • ilsabeth 20. Mai 2015, 20:12

    Verwirrend ist ja wohl untertrieben! Ich bin mal wieder fassungslos, wie im Süden Deutschlands die Menschenrechte missachtet, um nicht zu sagen, mit Füßen getreten werden! :-)
    Nein, im Ernst ein richtig spannungsvolles Bild, das mit
    Raumtiefe und Perspektive spielt.
    LG ilsabeth
  • Fotoburger 20. Mai 2015, 20:04

    starke Aufnahme LG Michael
  • Bricla 20. Mai 2015, 18:39

    Der Fuß versetzt einem einen geistigen Kick ;)
    Schön gespiegelt, mit längerem Betrachten verbunden
    Gruß Bricla
  • itia 20. Mai 2015, 18:26

    Ich verstehe beim besten Willen nicht,
    warum so ein Spiegelbild den Betrachter
    verwirren sollte. Egal, von wo ich den
    Blick ins Bild lenke, kann ich hier beim
    besten Willen nichts außergewöhnliches
    entdecken.

    MICH VERWIRRT DER KAPUTTE FUß !!!
    ...;)))

    lg itia

    ps:
    Gut gemacht! ;)
  • jamiramoon 20. Mai 2015, 18:10

    Skurril...?
    Aber gekonnt in ein Bild gepackt.

    LG
    Natalie
  • A N S I C H T E N 20. Mai 2015, 18:03

    Mit dem Fuß: geh.spiegelt :).
    Auch ich mag solche Bilder, hat für mich auch Galerie-Qualität. Wirklich klasse aufgebaut und in den Grautönen gelungen! Jan
  • Clau.Dia´s 20. Mai 2015, 17:37

    Meisterlich, Martina!
  • MartinaLuna 20. Mai 2015, 17:33

    Ich bin oben rechts eingestiegen und hab's auch gleich kapiert...aber ich habe Übung mit Spiegelbildern, weil ich selbst gern welche mache :-)

    Und was ich noch sagen wollte: Interessant aufgebautes Bild mit schöner Tonung und guten Kontrasten.
  • Klacky 20. Mai 2015, 17:23

    "Unten links" war ein guter Tip, und zack, kapiert man das Bild, das vorher sehr verwirrend war, aber auch interessant.
    Ich mag solche Verwirrspiele.
    Gruß,
    Klacky