geschenkte zeit...........für christina

geschenkte zeit...........für christina

3.089 25

Maria-H.


Premium (Basic), Innsbruck

geschenkte zeit...........für christina

so sprach die schnecke:
wir haben das, was euch menschen so sehr fehlt..................nämlich
"ALLE ZEIT DER WELT"
leinen auf keilrahmen, 50x70cm, acryl, jänner 2012
danke christina für deinen denkanstoß

Kommentare 25

  • Traude Stolz 9. Februar 2012, 20:33

    Cool- ein Bild voller Symbolik!
    Könnte man das nicht hin und wieder ins reale Leben umsetzen???
    Liebe Grüße Traude
  • dietmarpi 4. Februar 2012, 11:50

    Die Gedanken sind gut umgesetzt . Gefällt mir . Etwas zu gleichmäßig die einzelnen Elemente aufgeteilt . Aber das ist nur meine Meinung
    KLASSE
    Grüsse Dietmar
  • Peter C. Hug 3. Februar 2012, 19:01

    Toll hast du das Thema umgesetzt, liebe Maria! Kompliment zu deinem surrealistischen Zeitgeschehen.
    Ich habe da mal ein Gedicht abgespeichert, das gut zu deinem Werk passt. Den Verfasser kenne ich leider nicht!

    Ich wünsche dir Zeit

    Ich wünsche dir nicht alle möglichen Gaben.
    Ich wünsche dir nur, was die meisten nicht haben:
    Ich wünsche dir Zeit, dich zu freun und zu lachen,
    und wenn du sie nützt, kannst du etwas draus machen.

    Ich wünsche dir Zeit für dein Tun und dein Denken,
    nicht nur für dich selbst, sondern auch zum Verschenken.
    Ich wünsche dir Zeit – nicht zum Hasten und Rennen,
    sondern die Zeit zum Zufriedenseinkönnen.

    Ich wünsche dir Zeit – nicht nur so zum Vertreiben.
    Ich wünsche, sie möge dir übrig bleiben
    Als Zeit für das Staunen und für das Vertrauen,
    anstatt nach der Zeit auf der Uhr nur zu schauen.

    Ich wünsche dir Zeit, nach den Sternen zu greifen,
    und die Zeit um zu wachsen, das heißt um zu reifen.
    Ich wünsche dir Zeit, neu zu hoffen, zu lieben.
    Es hat keinen Sinn, diese Zeit zu verschieben.

    Ich wünsche dir Zeit, zu dir selber zu finden,
    jeden Tag, jede Stunde als Glück zu empfinden.
    Ich wünsche dir Zeit, auch um Schuld zu vergeben.
    Ich wünsche dir: Zeit zu haben zum Leben!

    LG
    Peter
  • widi.a 3. Februar 2012, 12:33

    Genau, ich bin total deine Meinung!!!
    Ich finde deine Idee Toll und sehr Interessant und du hast es super dargestellt!

    Schöne Grüße
    Widi
  • Barbara Wilschewski 2. Februar 2012, 14:17

    sehr gut gemacht, finde ich!!
    LG Barbara
  • Regine Bo 1. Februar 2012, 22:55

    Ich möchte mich Otto anschliessen, gerade habe ich auch an Dali gedacht! Ich finde Deine Betrachtung und Auseinandersetzung mit der Zeit sowas von klasse, daß mir die richtigen Worte fehlen, weil schon alles gesagt wurde! LG Regine
  • Ingeborg Zimmer 1. Februar 2012, 22:55

    oh was für ein eigenartiges Bild.Aber es hat was...Ich hoffe nur, der rote Fleck ist nicht von Einem, der an der Uhr oder auch an der Zeit hängen geblieben ist ....
    LG Ingeborg
  • Otto Krb 1. Februar 2012, 18:12

    Seit wann bist Du unter die Surrealisten gegangen, machst Salvatore Dali Konkurrenz?
    Mein Kompliment zu dieser schönen Arbeit....
    Herzlichst,
    Otto
  • Pi.H.Ro 1. Februar 2012, 13:18

    Was für ein tiefsinniges Bild ! Klasse ! Nicht nur die Schnecken sind dir gut geraten. Einmalig, alles !
    LG Pia
  • TimeaG 1. Februar 2012, 12:26

    Kann mich nur anschließen. Eine tolle Bildidee, schöner spannender und witziger Bildaufbau und die malerische Umsetzung gefällt mir auch gut. LG Timea
  • Marc Rolf Billeter 1. Februar 2012, 10:26

    Coole Idee und toll umgesetzt.
    Lg Marc
  • Lotta-Yvette 1. Februar 2012, 8:58

    Hier hast Du Deine Fantasie aber so richtig ausgelebt, liebe Maria. Bin begeistert, auf welche Art und Weise Du das Thema, was uns alle mehr oder weniger jeden Tag zu denken gibt, umgesetzt hast. Die Farbkombi ist Knaller, sodass man gar nicht daran vorbei kommt und die Aussage noch verstärkt wird.
    Sehr gut die Schnecken gemalt...
    LG Yvette
  • Gudrun Wilhelm 31. Januar 2012, 23:31

    Das Thema hast Du auf Deine ganz eigene Art bearbeitet und das finde ich gut.
    LG Gudrun
  • REDesign-ARTS 31. Januar 2012, 21:29

    Das ist sehr tiefsinnig, sieht auch etwas blutig aus ...

    Zeit... ja, ist so wichtig, sich für die wirklich wichtigen Dinge Zeit zu nehmen und sie nicht einfach so sinnlos verstreichen zu lassen ...

    Manchmal weiß man das leider erst später .. ;)

    Ganz liebe Grüße
    Susanne
  • HYZARA 31. Januar 2012, 21:24

    Erinnert mich an die vielen Farbbeutel die hier in Hamburg viele viele Häuser "verzieren" - als Zeichen des Protests ... wogegen auch immer ...
    Ich sehe es als hier als Symbol der Aufmerksamkeit und des Wachwerdens, das nicht die Zeit unser Leben bestimmt, sondern, das, wie wir sie nutzen.
    Ein Kreativ-Werk der tiefen Sinnesart liebe Maria.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    HYZARA

Informationen

Sektion
Ordner bilder gemalt
Views 3.089
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSC-HX9V
Objektiv ---
Blende 3.3
Belichtungszeit 1/30
Brennweite 4.3 mm
ISO 160