Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
207 4

Gerd Brandenburger


Basic Mitglied, Damme

?

Eigentlich wollte ich mit dem soeben eingetroffenen Novoflex Umkehrring einen Admiral fotografieren. Der war mir aber zu schnell. Deshalb habe ich zum ersten Test dieses "Viech" erwischt. Kann mir jemand sagen, was das für ein Insekt ist? Seine Größe vom Schwanz bis zum Kopf ist etwa 8 mm.

Kommentare 4

  • Gerd Brandenburger 21. August 2005, 16:55

    @Torsten: vielen Dank für Deine ausfühliche Anmerkung. Ich freue mich, dass ich jetzt Käfer und Wanzen unterscheiden kann. Natürlich habe ich auch den von Dir angegebenen Link besucht. Finde ich sehr interessant.
    Gruss Gerd.
  • Torsten Bittner (GDT) 20. August 2005, 18:11

    Hallo, du hast hier keinen Käfer sondern eine eine Wanze fotografiert. Es sollte eine Sichelwanze (Familie Nabidae) sein. Weitere Bestimmung ist für mich nicht möglich, aber wenn du Interesse hast, diese Seite zeigt dir die Vielfalt, der Wanzen:
    http://www.koleopterologie.de/heteroptera/

    übrigens: Käfer haben immer Flügeldecken (sog. Elytren) und haben beisend, kauende Mundwerkzeuge. Wanzen sind immer stechend saugend (deshalb der Rüssel).
    ;-)
    Torsten
  • Wilhelm Gieseking 20. August 2005, 11:07

    Sieht aus, als wenn das Insekt an einer Feuerwand entlang läuft.
    Gruß
    Wilhelm
  • Thomas Ch. Zimmermann 19. August 2005, 22:31

    Gar nicht so schlecht..sieht gut aus...tz

Informationen

Sektion
Klicks 207
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz