Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
geplagte Skorpionsfliege, seitlich

geplagte Skorpionsfliege, seitlich

407 19

ReNa Xos


Free Mitglied, ...gewandert

geplagte Skorpionsfliege, seitlich

die Milben haben so rot geleuchtet, sonst hätte ich sie wohl gar nicht gesehen

Kommentare 19

  • Sebastian Scheuschner 12. Januar 2007, 18:17

    eine absolut Klasse Aufnahme
  • Johann Brüning 28. Juli 2005, 15:17

    Ein starkes Makro !!
    Mit der Fliege kann man mitleid haben.
    Gruß Johann
  • ReNa Xos 28. Juli 2005, 12:31

    Danke Muriel für den Link. Versteh ich das jetzt richtig, dass diese roten, leuchtenden Etwas Immer Pilze sind? es gibt hier ja ne Menge Fotos mit den roten Teilen,und die laufen unter Milbenbefall.
    Gruß Regine
  • Muriel van der Holst 28. Juli 2005, 12:18

    Das Thema gabs schon mal:


    Frank Köhler, 26.06.2003 um 19:52 Uhr
    @Bernd: Obiges ist Ernst gemeint. Solche Insekten muß man unbedingt fangen und in Alkohol konservieren. Die Pilzkundler erhalten solche Parasiten nur durch Zufall und viele dieser Pilze sind noch nicht beschrieben, weil es viele Arten in mehreren Familien (!) sind, die oft nur wirtsspezifisch auftreten. Bei Käfern sind es übrigens weiße Arten, da die Käfer ja meist im Verborgenen leben und es als Pilz wenig Sinn macht, die Attraktivität durch Farbe zu erhöhen. Irgendein Insekt wird mal neugierig schauen, "was das denn für rote Dinger sind" und schwups hat der Pilz einen neuen Wirt gefunden. Gruss FRANK

    http://www.fotocommunity.de/pc/pc/display/576976

    Gruß Muriel
  • Marko König 28. Juli 2005, 0:06

    Sehr schöne Aufnahme! Ich denke auch, dass es sich um Milben handelt - und zwar um Larven der Roten Samtmilbe (Trombidium holesericeum). Diese leben parasitsich an verschiedenen Insekten.
    Viele Grüße,
    Marko
  • Woici 27. Juli 2005, 22:59

    whow
  • Gunther Hasler 27. Juli 2005, 21:49

    Hmmm ich dachte auch Milben - Pilzbefall!?
    Wie auch immer: ein Makro der Extraklasse mit sagenhafter Schärfe!
    Gruß Gunther
  • Wilfried Damrau 27. Juli 2005, 21:37

    Erstklassiges Makro

    lg Wilfired
  • Anja Kämper 27. Juli 2005, 21:19

    Gruselig schöne Doku !!!
    Klasse gesehen und abgelichtet :-)
    VG Anja
  • Ralph Budke 27. Juli 2005, 21:17

    Super Macro.

    Gruß Ralph
  • Jörg Vedder 27. Juli 2005, 21:08

    Super Bild wie schon andere geschrieben haben.

    Pilz - Milben wie erkennt man den Unterschied das würde mich auch intetessieren.

    Viele Grüße
    Jörg
  • ReNa Xos 27. Juli 2005, 21:03

    Karen, woran erkennst du den Unterschied?
  • Karen Lance 27. Juli 2005, 20:54

    Keine Milben - das ist Pilzbefall. Tier stirbt bald.
    Gruss Karen
  • Stefan Ott 27. Juli 2005, 20:43

    Perspektive, die Farben, die Details und Schärfe sind ganz hervorragend - und die Szene absolut klasse!
    Gruß, Stefan
  • Jeanette Striegel 27. Juli 2005, 20:31

    Einfach Klasse im Schärfeverlauf und die Farben einfach gigantisch.
    LG Jeanette