Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
708 9

Wulf von Graefe


World Mitglied, Ostfriesland

Geplättet

Wenn man, gerade unterwegs, nicht so auf Draht ist, bekommt man in den besonders zivilisierten Breiten leicht zu viel Bodenhaftung! ;-(

Auch dies (von gestern mittag auf scheinbar friedlichem Wiesenweg) war wohl noch morgens auch ein vielversprechendes Rohrammerkind gewesen!
Als "Motiv" hat sie aber so gleichmäßigere Schärfen"ebene" ;-)

Da ihr ja gerade so gut auf Draht seid...
Da ihr ja gerade so gut auf Draht seid...
Wulf von Graefe

Kommentare 9

  • Peter D.... 11. November 2009, 3:04

    Das mit der Schärfeebene hast du gut hingekriegt. Allerdings habe ich gerne den Fokuspunkt auf den Augen. Das wiederum ist Dir hier leider misslungen.
    Vor einigen Wochen sah ich auf einer Straße im Wald im Vorbeifahren einen verletzten Turmfalken, der versuchte, von der Straße zu kommen. Nach ein paar hundert Metern drehte ich, und fuhr zurück.. Die drei Auto´s die hinter mir waren hatten es geschafft, die Schärfeebene noch wesentlich gleichmäßiger zu gestalten als hier. Ob es ein Männchen oder ein Weibchen war, konnte ich nicht mehr festellen...
    LG Peter
  • Helga a.m.H. 4. Oktober 2009, 11:54

    Ein trauriges Schicksal wie sie leider immer wieder auf den Asphaltbändern die unsere Landschaften durchqueren zu sehen sind. Berührt mich sehr.

    Lg Helga
  • Fabienne Muriset 24. September 2009, 23:43

    Wegschauen wär zwar auch eine Lösung, aber wozu wär sie gut...?

    Grüsslis
    Fabienne
  • Silke V. 24. September 2009, 22:23

    Gewöhnlich mag ich Deine Fotos sehr.
    Aber ganz ehrlich:
    Es gibt Fotos und Texte die nicht gemacht werden müssen.
    VG
    Silke
  • ---((( R.Carsten B. 24. September 2009, 21:22

    da bin ich platt :---)))
  • B. Walker 24. September 2009, 14:22

    So erging es diesem hier auch, nur muss das Ereignis schon etwas früher stattgefunden haben.
    Gestern gesehen.
    LG Bernhard
    Meinen ersten Grünspecht...
    Meinen ersten Grünspecht...
    B. Walker
  • Herbert Henderkes 24. September 2009, 12:34

    Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Und bei Deinem Text bleibt das nicht aus, auch wenn´s ja eigentlich gar nicht so lustig ist. Wenigstens blieb dem Sperber ein ähnliches Schicksal erspart.
    LG, Herbert
  • Anla 24. September 2009, 9:37

    Da kann ich gar nicht hinsehen.........
    Gruß Anla
  • Martin Wenner 24. September 2009, 7:13

    Leider ist viel zu oft die Bodenhaftung zu beobachten. Immer mehr Fahrzeuge, immer mehr Straßen = immer höheres Risiko. Schlimm!
    Danke für die Auflösung zu Deinem Rätselbild. Ich Blödi hätte die Goldammer schon aufgrund der Schwanzfedern (Färbung) ausschließen müssen.

    VG,
    Martin

Informationen

Sektion
Ordner Singvögel
Klicks 708
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz