Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Georg Breinschmid

Georg Breinschmid

646 13

Georg Breinschmid

Jazztage Dresden
MITTWOCH / 13. NOVEMBER 2013 / 20:00 Uhr
Georg Breinschmid - Brein's Café
Spielstätte Heinrich Schütz Residenz

Besetzung:
Georg Breinschmid - Kontrabass
Antoni Donchev - Piano
Gerald Preinfalk - Sopransaxofon, Klarinette

Es gibt Überraschungen, die man nicht sofort auf den ersten Blick als solche erkennt und wenn Dresdner etwas nicht kennen, dann …? Wer sich allerdings in der Szene auskennt, der weiß um die Qualität dieses Trios von Georg Breinschmid (b) mit seinen musikalischen Begleitern Antoni Donchev (p) und Gerald Preinfalk (cl). Sein lässiges Markenzeichen ein Hut und im Arm seinen „Liebling“ den Kontrabass, dem er Klänge in einer Vielfalt mit Virtuosität und totaler Hingabe entlockt – da geht es einerseits lyrisch zu, aber andererseits geht es auch immer wieder richtig zur Sache. Das Konzert eine Mischung aus Klassik, Jazz, Pop gewürzt mit viel Humor. Der überragende Kontrabassist macht es mit seiner Band nicht steif kommerziell, sondern gekonnt mit Leidenschaft und sehr individuell. Spontaneität, Wiener Leichtigkeit und verbaler Witz sorgten bei den vielen Konzertbesuchern für große Begeisterung. In der wunderschönen Heinrich Schütz Residenz direkt an der Dresdner Frauenkirche, es war das Gefühl von „fast ein bisschen Wien“ aber gleichzeitig auch Jazztage Dresden 2013.

Hörbeispiele:
Brein's Café new - Blues Five = 6:56 min.
http://www.youtube.com/watch?v=H1zRiNE8xis&list=PL98A68A0CD387C63B

Brein's Café new - Mish Mash = 9:14 min.
http://www.youtube.com/watch?v=TkI05zAVyCs&feature=c4-overview-vl&list=PL98A68A0CD387C63B

Webseite Georg Breinschmid:
http://www.georgbreinschmid.com/gb/

Webseite Jazztage Dresden:
http://www.jazztage-dresden.de/de/startseite/

Webseite Heinrich-Schütz-Residenz:
http://www.heinrich-schuetz-residenz.de/

Georg Breinschmid, Gerald Preinfalk
Georg Breinschmid, Gerald Preinfalk
Hans-Joachim Maquet

Georg Breinschmid
Georg Breinschmid
Hans-Joachim Maquet

Georg Breinschmid - Brein's Café
Georg Breinschmid - Brein's Café
Hans-Joachim Maquet

Gerald Preinfalk
Gerald Preinfalk
Hans-Joachim Maquet

Jazztage Dresden 2013
Jazztage Dresden 2013
Hans-Joachim Maquet

Heinrich Schütz Residenz - Pressekonferenz
Heinrich Schütz Residenz - Pressekonferenz
Hans-Joachim Maquet

Kommentare 13

  • UN-ART 9. März 2014, 18:33

    deine bildgestaltung + qualität sind
    wie immer bestens !!
    vg olli
  • Michael Jo. 1. März 2014, 2:23

    schräg ist ' in '
    und wenn der Georg also gut behütet
    mit dem Bogen seinen Liebling streicht,
    dann ist es sicher gal, ob er damit die Wiener
    oder die Sachsen in sein musikalisches
    Nachtcafe lockt;
    Hautsache: kreativ und mit Homor gewürzt !

    Foto einmal mehr die echte Maquet'sche-Handschrift !

    Lb. Gruß aus Spreeathen;
    Michael
  • Sigrid Springer 28. Februar 2014, 20:00

    +++Farben, Licht und Schärfe einfach genial +++

    Lg sigrid
  • ritaweis 26. Februar 2014, 22:12

    Erstklassige Aufnahme. Herrlicher Bildschnitt. Geniale Schärfe. Emotionale Bühnenfarben. Ich bin begeistert.
    Gruß, Rita
  • Steffen Nitzsche 26. Februar 2014, 21:35

    überzeugend wiedermal....
    aus den Gegebenheiten das Beste gemacht.
    Die Farben finde ich eher positiv.
  • UK-Photo 26. Februar 2014, 19:39

    Die Diagonale ist hier das I-Tüpfelchen!!! LG Uli
  • Thomas Kube 26. Februar 2014, 15:56

    Ist wohl ein Werbefoto für Breins Cafe ???
    Ansonsten wieder technisch perfekt, wenn gleich mir die bunten Farben und der Gesichtsausdruck nicht so zusagen...
    Grüße
    THOMAs
  • BluesTime 26. Februar 2014, 15:26

    der bogen ist gespannt, klasse
    lg
  • Herbert W. Klaas 26. Februar 2014, 15:00

    Hans , ein klasse Foto mit Werbung für Brein`s Café , der diagonale Bass und der Schnitt sind wieder sehr gut von Dir gemacht !
    LG Herbert
  • Erwin Oesterling 26. Februar 2014, 14:52

    Hans-Joachim, wenn mir der angeschnittene Bass auch nicht so zusagt, der Bildaufbau mit der Diagonalen reißt alles wieder raus - auch qualitativ erste Sahne.
    Gruß Erwin
  • Axel Wesche 26. Februar 2014, 12:27

    das Schräge kommt einfach besser, zum einen kriegt man mehr drauf und es wirkt auch viel dynamischer
    ganz stark, alles sehr gelungene Konzertfotos
    lg AXel
  • wovo 26. Februar 2014, 9:36

    Die Bassisten liegen Dir sehr - wieder mal sehr stark
  • MTfoto 26. Februar 2014, 8:15

    prima Konzertpic !
    +++
    mit Gruss MT