Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Gentiana clusii - Clusius Enzian oder stengelloser Enzian

Gentiana clusii - Clusius Enzian oder stengelloser Enzian

603 6

Velten Feurich


Premium (World), Dohna

Gentiana clusii - Clusius Enzian oder stengelloser Enzian

Kommt im Gegensatz zum relativ gleich aussehenden Kochschen Enzian, Gentiana acaulis , auf Kalk vor und ist am Naturstandort in 1000-2800 m ziemlich häufig. Als sogenannter Kaltkeimer braucht er mehrere Monate tiefere Temperaturen um zum Keimen zu kommen. Diesem Mechanismus folgen eine größere Anzahl von Alpenpflanzen. Nach der Behandlung mit Gibberilinsäure, die ich teilweise auch praktiziere, kann bei einigen Gentiana und Campanulaarten und anderen, dieser Zeitraum auf das Normalmaß verkürzt werden. Die gezeigte Blüte vom 12.3. 07 ist mit der Ricoh Cablio R 5 aufgenommen. Der Standort ist im tiefsten Schatten unter einem Hochgleis der Garteneisenbahn. Logischerweise hätte ich die erste Blüte in der Sonne erwartet, wegen der rascheren Bodenerwärmung.

Kommentare 6

  • Sylvi Schwab 18. März 2007, 19:26

    Das "Drum herum", wäre mir jetzt nich aufgefallen, wenn nicht Julia und Gerald darauf aufmerksam gemacht hätte.
    Denn mich hat diese herrliche Blüte so sehr in Faszination gesetzt.
    Wunderschön, auch Deine genaue Beschreibung dazu.
    LG Sylvi
  • Gerald Schreiber 14. März 2007, 22:28

    Lieber Velten,
    Hervorragend ist diese Schärfe und auch Deine Info zu dieser Blume. Doch Du solltest Dir schon Zeit nehmen die Lokation zu richten. Das weiße Schild, der Grashalm rechts gehört weg, ebenso der kleine Ast links.
    LG Gerald
  • Lemberger 14. März 2007, 19:28

    Diesen Enzian hast du gut erwischt! Wahrscheinlich hat er ein geschütztes Plätzchen, daß er jetzt schon so schön blüht! Allerdings sehe ich bei meinem Enzian, der auch an einer geschützten Stelle steht, schon eine Blüte, die sicher, bei entsprechendem Wetter, in den nächsten Tagen auch aufgeht!
    Dazu deine interessante Information- ein super Service!
    LG Hans und Maria
  • Beate Und Edmund Salomon 14. März 2007, 11:15

    Immer wieder eine Augenweide Deine Aufnahmen von den Alpenpflanzen. So eine Enzianblüte ist aber auch ein schönes Motiv.
    Viele Grüsse Beate und Edmund
  • Martina Bie. 14. März 2007, 9:00

    das ist die freude jedes alpenfreundes, einen enzian zu finden :-))). in deinem garten muss man da nicht suchen, man bekommt ihn quasi präsentiert. das schöne, leuchtende blau ist ein hingucker. die blüte erscheint ein wenig zu sehr selektiert.
    lg martina
  • Regine Schadach 13. März 2007, 23:21

    Nun, diesen Enzian kenne ich!!!!!! Gibt es auch im Brockengarten und habe ihn auch abgelichtet.
    Dabei fällt mir ein, dass ich zum Thema Pflanzen/Brockengarten noch für Dich einige Telefonate führen muss! Wird bald erledigt, Velten!
    LG Regine
    PS: Dein Foto strahlt Frische aus!