Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

365 8

Tino Trautmann


Free Mitglied, Büchel / Thüringen

genießbar???

Mitten auf dem Waldweg kurz vor der Sachsenburg wächst in einem maroden Baumstumpf diese kleine Pilzgruppe. Erst auf dem Rückweg, als ich durch den anstrengenden Aufstieg nun mit gesenktem Blick des Weges zog, bemerkte ich das Motiv. :-) Niedlich, aber für die Bratpfanne viel zu wenig. Außerdem ist es mit meinen Kenntnissen um Pilze etwas dürftig bestellt, wenn es nicht gerade Champis aus der Kaufhalle sind :-)
Einen guten Start in die Woche wünscht Tino

Kommentare 8

  • Rainer Rottländer 18. Mai 2009, 23:00

    Gut das dein Hunger kleiner war als die Sammelleidenschaft, ohne die Hutunterseite schwierig, könnte eine Variante der Knollenblätterpilze sein. Klasse Aufnahme, ein sehr schönes Pilzorama.
    LG Rainer
  • herequeen 7. Mai 2009, 21:24

    ohhh , mit pilzen kenn ich mich nicht aus...
  • Matthias Endriß 4. Mai 2009, 11:00

    Auf jeden Fall optisch ansprechend... Übrigens: Alle Pilze sind essbar... Manche allerdings nur ein Mal... :-))
    Diese hier würde ich jetzt nicht nehmen. Meine Kenntnisse beschränken sich auf Marone, Pfifferling, Rotkappe, Birkenpilz, Steinpilz, Parasol und noch ein paar weniger hochwertige, aber essbare Röhrlinge.
    LG Matthias
  • Silicea 3. Mai 2009, 22:26

    Auf dem Bild machen sie sich prächtig!
    lg Nicole
  • Frechdax . 3. Mai 2009, 21:33

    Wenn du mal was über Pilze wissen willst, frag joachim Kretschmer!
    Schöne Aufnahme!
  • SandraR. 3. Mai 2009, 21:09

    ja da solltest du lieber vorsichtig sein! ;o schöne aufnahme!
    glg
    sandra
  • Cecilia Zawadzki 3. Mai 2009, 20:14

    Eher ungenießbar, oder? Ich wäre da vorsichtig! ;-)
    lg, Cecilia
  • Uli Esch 3. Mai 2009, 19:13

    Ein feines Grüppchen in schöner Umgebung. Allerdings hätte ich die Pilze nicht so mittig platziert sondern eher seitlich im Bild.
    LG
    Uli