Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Gemeine Bodenwanze

Gemeine Bodenwanze

670 1

Geribald


Free Mitglied, Pirna

Gemeine Bodenwanze

Die Gemeine Bodenwanze (Rhyparochromus vulgaris) ist ca. 7-8 mm groß, schlank, bräunlich gefärbt. Sie hat auf den Flügeldecken zwei schwarze Flecken. Der Kopf und das Schildchen sind auch schwarz. Das Halsschild ist jedoch nur im vorderen Teil schwarz. Die Fühler haben vier Glieder. Als häufiger Gast im Garten ist diese Wanze jedoch kein Pflanzenschädling obwohl sie mit ihrem Steckrüssel verschiedene Pflanzensamen aussaugt. Zur Überwinterung verkriechen sich die Tiere gern in morsches Holz oder unter die Rinde. Im Frühjahr werden Eier in kleine Erdhölen abgelegt. Für den Menschen ist sie absolut ungefährlich.

Kommentare 1

  • F. Marquard 6. Dezember 2013, 14:20

    Schönes Portrait dieser Wanze, wo aber der Ausschnitt aus dem Original schon etwas zu "mächtig" erscheint, was sich dann in einer nicht wirklich befriedigenden Schärfe-Empfindung äußert.

    VG Frank

Informationen

Sektion
Ordner Tiere im Garten
Views 670
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-TZ18
Objektiv ---
Blende 3.3
Belichtungszeit 1/13
Brennweite 4.3 mm
ISO 400