Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
398 5

luise-emily


Free Mitglied, Baden-Wuerttemberg

gelebtes Leben

Mit dem Herzen sehen

Still sitzt du da,
mit einem Schleier von Trauer
in deinen Augen.
Dein Schweigen,
ein eiserner Ring,
an dem du dich kettest,
möchte ich mit sanfter Berührung sprengen,
deine uferlose Traurigkeit
fortspülen,
und mögen unsere Hände
zueinander finden,
unsere Blicke
tief in unsere Herzen tauchen,
wie zwei Gewässer,
die ineinander fließen -
eins werden,
und die Mauer des Schweigens
öffnen.

Edith Maria Bürger

Kommentare 5

  • luise-emily 18. März 2010, 11:56

    Hallo Gerd, danke für Dein Statement :-) - an der Tiefenschärfe kann ich leider nichts ändern, da ich eine ganz normale Digi-cam habe.

    Das Datum werde ich mir abgewöhnen - ich wohl doch unpassend.
  • fred 1199 18. März 2010, 8:07

    schönes motiv gefällt mir bis auf den hintergrund weniger tiefenschärfe wäre beser und das datum ist auch nicht passend
    lg gerd
  • luise-emily 17. März 2010, 22:02

    ...danke für den Kommentar :-) - ich habe bewußt das Datum eingeblendet gelassen, weil ein Foto für mich ein Zeugnis der Zeit ist...
  • Henning Burk 17. März 2010, 21:35

    Schönes Foto und einen ergreifenden Text

    Liebe Grüße
    Henning
  • HGB 17. März 2010, 20:39

    schönes Bild
    mich stört nur das Datum ein bisschen

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 398
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz