Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
276 10

Detmar K.


Free Mitglied, T ü bingen

Gelblingsdame

Bei diesem Gelbling handelt es sich um ein Weibchen von entweder dem Weißklee-Gelbling = Goldene Acht (Colias hyale) oder von dem Hufeisenklee-Gelbling (Colias alfacariensis). Manche Experten meinen diese Schwesterarten anhand des Flügelschnitts auseinanderhalten zu können, ich kann es nicht.
Gruss, Detmar

Kommentare 10

  • Mario Finkel 14. Oktober 2004, 12:57

    Hallo Detmar,

    sehr schönes Bild.

    LG Mario
  • Wolfgang Leierer 10. Oktober 2004, 21:36

    Schöne Gegenlichtsituation mit weicher Durchzeichnung der Flügel. Der Hintergrund dokumentiert sehr schön die natürliche Umgebung.
    Gruß Wolfgang
  • Bernd Bellmann 9. Oktober 2004, 22:37

    Ich hatte vor einem Jahr einen ähnlichen Fall.
    Gelbling bei Hannover
    Gelbling bei Hannover
    Bernd Bellmann

    Gruß Bernd
  • Claudi St. 9. Oktober 2004, 11:24

    na, also... ich könnte sie wohl auch nicht auseinander halten ;o) Schöne Aufnahme auf alle Fälle - ich warte aber schon aufs nächste 'Schmetterlingseier-Suchbild' ;o))
    LG, Claudi
  • Karin RoWo 9. Oktober 2004, 10:23

    Es gibt also doch noch ein paar Flattertierchen ;-)
    Die Dame hast sehr schön ins rechte Licht gesetzt.
    lg Karin
  • M. Digithaler 9. Oktober 2004, 9:30

    Eine sehr hüpsche Schmetterlings-Dame hast Du da eingefangen! Gefällt mir!
    LG, Martin
  • Romano und Therese Cotti-Gubler 9. Oktober 2004, 8:46

    Was auch immer der genaue Name sei ( wir sagen ihm auch Heufalter)- er ist wunderschön, besonders das Gegenlicht passt bestens zu ihm und gibt ihm etwas adliges.Th
  • Klaus Kieslich 8. Oktober 2004, 23:21

    Ich stimme Monika zu...aber der Hintergrund ist allerdings für mich nicht unruhig :-)
    Gruß Klaus
  • Monika Schmiedgen 8. Oktober 2004, 22:54

    Welcher auch immer, schön geworden mit dem durchleuchteten Flügel! Die Umgebung wirkt allerdings schon ein wenig unruhig.
    lg Monika
  • M.Gebel 8. Oktober 2004, 22:33

    Ich bin wieder im Gelblingsfieber und du weißt auch warum.:-))))))
    Den hast du prima erwischt....schön getarnt ist er. So ist es nun einmal Detmar....richtige Experten können diese beiden Arten im Feld oder auf dem Foto nicht unterscheiden, weil es halt viiiiel zu unsicher ist!!!

    LiGrü
    Markus