Bernhard-M


Premium (Pro), Uchtelfangen

Gelbbrauner Schnellkäfer

Charakteristisch ist ihre namensgebende Fähigkeit, sich mit Hilfe eines Sprungapparates selbst in die Luft zu katapultieren. Beim Hochschnellen ist ein knipsendes Geräusch zu hören, weswegen diese Käferfamilie im Englischen unter anderem auch „click beetles“ genannt wird.

In fast ganz Europa überall häufig ist dieser unauffällige, gut getarnte, Schnellkäfer. Er lebt auf Gräsern und Kräutern, sowohl auf feuchten als auch auf trockenen Standorten. Auch an faulenden Pflanzen, unter abgestorbenem Gras und unter Steinen ist die Art zu finden.

Quelle: Wikipedia
Naturführer online

Kommentare 8

Das Foto befindet sich nicht in der Diskussion. Deswegen kann es aktuell nicht kommentiert werden.

Informationen

Ordner Käfer
Views 1.168
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-M1MarkII
Objektiv OLYMPUS M.60mm F2.8 Macro
Blende 8
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 60.0 mm
ISO 640