Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

gelb (Reload)

vielen Dank für die Bearbeitung, Pierre Vau !





Foto : Ingrid




Sonnenblumen
Sonnenblumen
Zwei AnSichten


Farben sind subjektive Wahrnehmungen, Stimmungen, Illusionen.
Schwarzweiß reduziert alles auf das Wesentliche ...

Kommentare 29

  • kerstin snekker 21. Oktober 2009, 23:10

    ich mag es so noch mehr ! feine bearbeitung !
    lg kerstin
  • iwant2c 13. August 2009, 12:51

    ich empfinde das sw als auch Verstärkung...Sehr stark!
  • Jutta.M. 11. August 2009, 17:56

    das S/W ist mein Favorit - Sonnenblumen sind gelb und dazu brauche ich kein Farbfoto, für mich rückt hier die Anordnung der Blumentöpfe und Bänke - und dazwischen die Frau, die den auf dem Bild einzig möglichen Ausgang nimmt - in den Vordergrund.
    LG Jutta
  • Michael Tremel 11. August 2009, 8:53

    feines SW!
  • ° Chnum ° 11. August 2009, 7:58

    Jede Variante hat ihren Charme !
  • Zwei AnSichten 10. August 2009, 21:59

    @ Ernst,
    natürlich hast du Recht,
    aber bei der Digitalfotografie ist es verführerisch, beides zu machen :-)
  • Ernst Landgrebe 10. August 2009, 21:54

    Eun gutes Farbfoto ist noch lange keine Vorlage für ein SW-Foto ....
  • MarkusZ 10. August 2009, 21:53

    mmhhh... die Frage, wie ich es fühlen würde, wenn ich die Farbversion nicht gesehen hätte, kann ich nur schwer oder eigentlich gar nicht beantworten - eben, da ich die Farbversion ja kenne. bei den beiden verlinkten Bildern muss ich sagen, dass mir die s/w-version besser gefällt, da sie in meinen augen angemessen und gut das bild derart reduziert, dass die aussage verstärkt wird. aber auch hier ist es schwer zu sagen, wie ich es sehen würde, wenn ich die Farbversion nicht gesehen hätte. ich hätte mir die farben wahrscheinlich wesentlich kühler vorgestellt, eher im bereicht von blau/grau, was dann ja eigentlich auch ganz gut gepasst hätte, um die kühle stimmung einer situation des andenkens oder trauerns widerzuspiegeln... lg, markus
  • Zwei AnSichten 10. August 2009, 21:36

    @ Markus,
    hättest du das auch so gesehen, wenn du nur das in S/W gesehen hättest ?
    meistens bearbeite ich ein Bild in beiden Varianten und entscheide dann, welches ich hochlade, hier konnte ich mich nicht entscheiden !
    hier übrigens auch nicht :

    *Trost*
    *Trost*
    Zwei AnSichten


    *
    *
    Zwei AnSichten
  • MarkusZ 10. August 2009, 21:29

    also ich weiß nicht: für die darstellung von tristesse ist mir das bild insgesamt einfach zu klar und die alte dame hat ja auch noch einen ganz guten schwung drauf, weshalb ich erstmal keine anzeichen für hoffnungslosigkeit erkennen kann... sie wandert halt durch eine recht nette gasse einer vielleicht auch recht netten stadt... nur mal so, was ich empfinde, wenn ich das bild betrachte ... lg, markus
  • Zwei AnSichten 10. August 2009, 21:22

    @ Markus,
    Tristesse und Emotionalität kommen für mich in S/W besser rüber ...
    die Farbvariante zeigt durch das Gelb/Orange vordergründige Hoffnung, die es im Alter nicht gibt
    Ingrid
  • MarkusZ 10. August 2009, 21:17

    ich mag's in farbe mehr... gerade durch die schöne gelb-wiederholung zwischen den blumen und der wand... das geht bei der s/w-version leider verloren....was ist denn deiner ansicht nach das wesentliche im bild, das man nun in s/w besser erkennen kann? lg, markus
  • Matthias von Schramm 10. August 2009, 20:36

    ja ja nicht gelb verstehe
  • bänu 10. August 2009, 20:23

    eine ganz feine szene mit starkem bildaufbau. ich mag beide varianten sehr!
    lg beni
  • Mario C. 10. August 2009, 17:07

    Für das Motiv/Szene ist S/W besser.