Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Geklaut bei René M.

Geklaut bei René M.

5.527 11

Detlev Potthoff


kostenloses Benutzerkonto, München

Geklaut bei René M.

Photoshop

Kommentare 11

  • Inge S. K. 8. Oktober 2019, 13:31

    Du scheinst Spezialist für Fotomontagen zu sein,
    deine anderen Werke sind auch bestens gelungen.
    VG Inge
  • Harry B.P. Jaeger 13. Februar 2004, 16:57

    grossartiger gegensatz.
    gefällt mir sehr gut..
    lg, harry
  • WolfTek 1. Januar 2004, 22:38

    Ich bin durch Zufall auf deine Bilder gestoßen - und schwer begeistert von deinen surrealen Ideen. Anleihen bei Magritte bieten sich an, da seine Ideen fotografisch (mit PS-Hilfe) noch relativ leicht sind. Dieses Bild hier ist mein Favorit, weil es das Magritte-Thema der Reiterin nicht einfach kopiert, sondern eine eigene Variante kreiert.
    W.
  • El Fi 3. Dezember 2003, 22:15

    aber dennoch schön abgewandelt, dein diebesgut... ;-)
    bei magritte klaut sich's einfach gern:
  • Ben Goossens 2. Dezember 2003, 18:07

    Reminds me at a painting of R. Magritte... well done and good idea.
    Regards, Ben
  • Charito Gil 2. Dezember 2003, 18:00

    willkomen !!!
    sehr gut !
    gefällt mir

    auch "geklaut"
    viendo a magritte con lentes de contacto .. 50 años después
    viendo a magritte con lentes de contacto .. 50 años después
    Charito Gil


    .. ch

  • Frank. Hoffmann 2. Dezember 2003, 15:58

    gefällt mir sehr gut!

    Gruss
    Frank
  • E. Oerter 2. Dezember 2003, 13:24

    jo stimmt Rene M.
    da gibt es auch eins mit bäumen und reiterin
    schön gemacht
    lg
  • Roland K. Mettel 2. Dezember 2003, 12:12

    Schickt, gute surreale Bilder gefallen mir.

    Beste Grüße von Roland
  • Detlev Potthoff 2. Dezember 2003, 11:57

    @ Elisabeth
    Der "Fehler" beim Flechten ist gewollt. Es soll der Eindruck der "falschen" Ebenen entstehen - das ist auch die geklaute Idee. Wenn es dich interessiert: das Original ist von René Magritte und heißt "Carte Blanche".
    Liebe Grüße Detlev
  • Elisabeth Hackmann 2. Dezember 2003, 11:44

    hm.. kann mir nicht helfen.. für mich ist da ein Fehler drin.. so irgendwie beim flechten..;o)) aber eventuell macht es das erst wirkich interessant.

    denn ich find die Arbeit spitzenmäßig..;o) hoffe, du hast nur die Idee geklaut..*ggg*

    LG elisabeth

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 5.527
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von

Öffentliche Favoriten