Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Geier (Zoo Berlin)

Geier (Zoo Berlin)

519 3

Peter Punzel


Basic Mitglied, Berlin

Geier (Zoo Berlin)

Geier [althochdeutsch gîr, eigentlich »der Gierige«], Altweltgeier, Aegypiinae, Greifvögel aus der Familie der Habichtartigen, die sich vorwiegend von Aas ernähren, mit höchstens flaumbedecktem Kopf und Hals, nur an der Spitze hakigem Schnabel und starken Füßen. Sie erreichen Körperlängen von über 1 m und Flügelspannweiten über 2,50 m. Geier sind in der Regel hervorragende Segelflieger mit langen, breiten Flügeln, deren Handschwingen im Flug aufgefächert werden können. Als Aasbeseitiger erfüllen die Geier eine wichtige Funktion in der Natur.

Kommentare 3