Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
386 3

Wulf von Graefe


World Mitglied, Ostfriesland

Gegenverkehr

Alpenstrandläufer im Winterkleid, dahinter ein Steinwälzer.

Die Größe täuscht hier sehr, da nebeneinander der Steinwälzer doch sehr viel größer als ein alpina ist.
Im fertigen Winterkleid sind die Alpenstrandläufer nun fast so hell wie Sanderlinge.
Und wenn der Jürgen Kühnel von denen aus ganz ähnlicher Situation gerade noch bemerkt, dass die "zum Knuddeln" sind, dann ist ihm natürlich uneingeschränkt zuzustimmen.
Aber dieser hier müßte solch sehr menschlicher Regung eigentlich schon auch noch entgegenkommen - höchstens, dass seine längere Nase etwas mehr im Wege wäre (was uns aber doch in der eigenen Spezies auch nicht wirklich hindern würde).

Kommentare 3

  • Jo Kurz 15. November 2007, 19:28

    als folgte jeder still vor sich hin den regeln eines alten schreittanzes ;-)
    hat irgendwie etwas beruhigendes, dein bild - und so schön schneelos...
    gruss jo
  • Fabienne Muriset 15. November 2007, 14:41

    Da fragt sich meinereine unwillkürlich, wie der Alpenstrandläufer zu seinem Namen gekommen ist.
    Danke auch für den Link zu Jürgen, dessen Bilder wirklich Beachtung verdienen.

    Grüsslis
    Fabienne
  • Bri Se 15. November 2007, 8:55

    ...aber wie es scheint, selbst im Gegenverkehr ein
    rücksichtsvolles Verhalten....jeder pickt auf seinem Weg und sieht zufrieden aus.
    Schön die Beiden, die in unserer Gegend eher nicht zu finden sind.
    LG Brigitte