sARTorio anna-dora


Premium (Complete), Jura bernois

Gefrorener Bergsee. - Lac de montagne gelé.

Der Oeschinensee war ganz eingefroren. Aber es ist wieder wärmer geworden und mehrere Teile vom Eis sind entweder ganz oder teilweise geschmolzen.
Zu dieser Jahreszeit kommt die Sonne nicht bis zum See. Die Lichtspiegelungen sind durch die sonnenbestrahlten hohen Berge, die den See umkreisen, entstanden.

Der Oeschinensee liegt oberhalb von Kandersteg (Berner Oberland) in der Schweiz. Sein Wasserspiegel liegt durchschnittlich auf einer Höhe von 1'578 m. Der See ist bei normalem Wasserstand 56 m tief und hat eine Fläche von 1,5 km², womit er zu den grösseren Bergseen in der Schweiz gehört. Er entstand durch den Bergrutsch einer Flanke des Doldenhorns, der den Wasserabfluss blockierte.





Leider bin ich aus persönlichen Gründen nicht mehr imstande, euch zu euren Bildern Kommentare zu schreiben.
Ich danke euch herzlich für euer Verständnis und für eure Besuche in meiner Galerie, die mich sehr freuen und aufstellen!
Herzliche Grüsse an jeden von euch und bleibt gesund. Anna-Dora



Pour des raisons personnelles je ne suis plus capable d'écrire des commentaires pour vos photos.
Je le regrette et vous remercie pour votre compréhension!
Merci pour votre visite dans ma galerie qui me fait très plaisir!
Amitiés à chacun de vous et portez-vous bien. Anna-Dora






In meinem Portfolio findet ihr den Ordner "Landschaften" und "Eis-Kunst":

http://portfolio.fotocommunity.de/sartorio-ch-kandersteg

Kommentare 86