Gefleckter Schmalbock

Gefleckter Schmalbock

2.410 12

Din G o


kostenloses Benutzerkonto, Gbach

Gefleckter Schmalbock

Der Gefleckte Schmalbock (Leptura maculata) ist ein Käfer aus der Familie der Bockkäfer (Cerambycidae).

Gefleckte Schmalböcke werden 14 bis 20 Millimeter lang. Die Grundfärbung des Körpers ist schwarz, nur die Deckflügel sind gelb und haben vorne getrennte schwarze Flecken und dahinter mehr oder weniger zusammenhängende schwarze Querbinden. Diese Zeichnung variiert von Tier zu Tier und bewirkt, dass andere Tiere den Käfer für eine Wespe halten – es handelt sich also um MIMIKRY. Der Körper ist in die Länge gestreckt und recht schlank gebaut; die Fühler sind lang und schmal. Der Gefleckte Schmalbock ist der einzige Vertreter der Bockkäfer, bei dem Fühler und Beine ABWECHSELND GELB UND SCHWARZ gefärbt sind.
Sie bewohnen verschiedene Lebensräume, darunter offene Stellen in Laubwäldern, Gebüsche und Wiesen.

Diesen Käfer fand ich an Schlangenknöterich auf einer Waldwiese mit Bach.
(Mich überfielen die Zeckennymphen.)

Kommentare 12

Informationen

Sektionen
Ordner Insekten + Spinnen
Views 2.410
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-5
Objektiv Olympus Zuiko Digital 70-300mm F4.0-5.6
Blende 7.8
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 357.0 mm
ISO 200