Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
732 2

Nico Saleschke


Free Mitglied, Dresden

Geborgenheit

Dresden Brühlsche Terrassen
Dia gescannt

Kommentare 2

  • Nico Saleschke 28. August 2005, 22:10

    @Michael: stimmt, deshalb ja auch in Street und Situationen, mit nem Tele bei ca. 200-250er Brennweite hatte ich keinen Einfluss auf die Situation.
    Daher der Kompromiss des kleineren Ausschnitts, dafür wenig Person rechts. Links hätte mehr sein können, stimmt. Danke für die Anmerkung
  • Michael Hörnig 28. August 2005, 20:17

    die person rechts stört gewaltig, ausserdem hätte ich den bildausschnitt grösser gewählt, so da man event. erkennen kann wo das kind drinliegt.
    lg
    Michael