Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
485 13

[ gebeugt ]

... aber nicht gebrochen

So sein wie dieser Baum - immer noch stehend, er beugt sich den Elementen, aber er zerbricht nicht daran... aber ich bin kein Baum...

Kommentare 13

  • Barbara Bacher 1. April 2005, 0:03

    kühn - das alles
  • Sabine Dörbaum 31. März 2005, 12:45

    Sehr schönes Bild!
    Und Rike, wenn man sich ein bißchen beugt, um dem Wind nicht trotzen zu müssen, kann man neue Kraft schöpfen...und sieh mal, der Baum ist nicht allein...seine Baumgefährten stehen neben ihm! Gemeinsam sind sie (und wir) stark!!!
    lg Sabine
  • I callaveron I 31. März 2005, 9:30

    das mag ich sehr
  • Stefan Negelmann 31. März 2005, 8:07

    Nein, Du bist kein Baum und dennoch wirst du stark sein müssen.
    Wenn man nicht mehr ankämpfen kann, beugt man sich ein wenig...um sich dann später wieder gestärkt aufzurichten.

    sehr feines Bild - zum Rahmen: wie Oliver.

    Viele Grüße
    Stefan
  • Klaus Tijink 30. März 2005, 22:14

    Den Gewalten trotzen.
  • Bunny S. 30. März 2005, 21:43

    Stimmt, Du bist kein Baum. Der Baum kann nämlich nichts an seiner Situation ändern. Du kannst. Und dann kannst Du auch wieder aufrecht durch's Leben gehen. *mal drücken*
  • Sylvia Mancini 30. März 2005, 21:28

    Uih, der hat auch gebeugt noch sehr, sehr viel Persönlichkeit, dieser Baum...
  • Katrin Adam 30. März 2005, 19:47

    Oh, ist das schön. Ich mag, wie die Ecke links oben mit dem Rahmen verschmilzt.
  • Der Dicke 30. März 2005, 19:28

    ne. ein baum biste nicht. DU kannst stärker sein ...
  • ~zed~ 30. März 2005, 19:20

    ja, man kann viel lernen von der Natur.
    Ein wunderschönes Foto von einem faszinierenden Ort, Rike.
    Grüße
    Heike
  • Doris K 30. März 2005, 18:57

    sehr fein!
  • Martin Rosie 30. März 2005, 18:22

    Achja, die alte Grashalmgeschichte, manchmal muss man sich beugen, um nicht zu zerbrechen und so... ich mag das Bild. Edle Präsentation auch.
  • Torsten Dschi-Point 30. März 2005, 18:00

    sorry, ich muß lachen auch wenn mein erster gedanke dem bild nicht gerecht wird...(die verona feldbusch in dieser dämlichen werbung...weia)

    ;-)