Gasthaus Margarethenhöhe in Essen

Gasthaus Margarethenhöhe in Essen

3.714 7

Günter Pilger


Premium (Complete), Essen

Gasthaus Margarethenhöhe in Essen

"Nein, ich fotografiere hier keine Falschparker"! :-))

Hauptgebäude der Gartenstadt Margarethenhöhe. 1906 gestiftet von Margarethe Krupp zur "Wohnungsfürsorge minderbemittelter Klassen", von 1909 bis 1920 erbaut. Ein malerischer Stadtteil, kaum ein Haus gleicht dem anderen. Überall findet man andere Haustypen, Fassaden, Türen, Fenster, Fensterläden.
http://www.essen-margarethenhoehe.de

Mehr über Krupp-Siedlungen in Essen:
http://www.guenter-pilger.de/essen_ansichten_3.htm

Gruß Günter

Kommentare 7