Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Gartenlaubkäfer (Phyllopertha horticola)

Gartenlaubkäfer (Phyllopertha horticola)

202 2

IngoR


Pro Mitglied

Gartenlaubkäfer (Phyllopertha horticola)

Die tagaktiven Tiere fliegen meist auf der Suche nach Nahrung herum. Sie ernähren sich sowohl von Eichen-, Hasel- und Birkenblättern, als auch von Kirsch- und Rosenblüten. Selten kommt es bei einem Massenauftreten des Käfers zu erheblicheren Schäden. Die Larven oder Engerlinge leben im Boden und ernähren sich von Pflanzenwurzeln. Da sie sehr klein sind, kommt es auch bei zahlreichem Auftreten nicht zu größeren Schäden. Nach zwei bis drei Jahren verpuppen sie sich im Boden. Aus der Puppe schlüpft der fertige Käfer.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Gartenlaubk%C3%A4fer

Kommentare 2

Informationen

Sektion
Ordner Insekten
Views 202
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz