Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
gare de Domène (bei Grenoble)

gare de Domène (bei Grenoble)

250 5

Ingrid Sautel


Free Mitglied, Grenoble

Kommentare 5

  • Wolfgang Weninger 3. November 2006, 17:24

    wirkt aber schon fast wie aufgelassen ... bei sechs haltenden Zügen am Tage wird da wohl auch bald der Fall sein ... dein Erinnerungsblick über den verlassenen Bahnhof gefällt mir sehr gut :-)
    Servus, Wolfgang
  • Macky 1. November 2006, 9:47

    Interessantes Bild. bahnhöfe sterben bei uns auch immer mehr aus.
    Gruss, Peter
  • Ingrid Sautel 31. Oktober 2006, 21:58

    @Tom: das ist die Linie Grenoble-Chambéry, die TER-Züge fahren 6x täglich, der Bahnhof ist also voll aktiv. Nein, nicht voll aktiv, es funktioniert aber noch EIN Schalter -zu gewissen Zeiten. Aber 6 Züge täglich halten hier an.
  • Thomas Reitzel 31. Oktober 2006, 20:39

    Alors - soo marode sieht das nur auf den ersten Blick aus!
    Alles ist dauber, die Wände nicht verschmiert, die Gleise unkrautfrei, und Züge fahren auch noch! Was wollt Ihr mehr!?!
    Ist das die Linie über den Col de la Croix Haute, Ingrid?
    LG Tom
  • Frank M. Wolters 31. Oktober 2006, 19:22

    sehr stimmiges Bild. Das marode an diesem Bahnhof macht ihn wieder interessant. Fehlt nur noch eine alte Dampflok oder eine stinkige Diesellok.
    viele Grüße
    Frank