Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

ganz schön viel Wasser

ganz schön viel Wasser

4.625 111

Arnold. Meyer


World Mitglied, Wilhelmshaven

ganz schön viel Wasser

Selfoss, Nordostisland

reload: Selfoss
reload: Selfoss
Arnold. Meyer

Kommentare 111

  • noblog 17. Juni 2017, 23:28

    klasse im Bild gezeigt
    Dir ein schönes Wochenende
    LG Norbert
  • Mario Siotto 1. Dezember 2016, 19:09

    ***********************Une merveille,j'adooooooooooooooooooooooooooore
    Amitiés
    Mario
  • rolvin 5. November 2016, 0:14

    Wie Anne schon bemerkt hat, der Selfoss ist in jeder Hinsicht eine Herausforderung für ein gutes Fotoergebnis.
    Ich finde du hast ihn sehr beeindruckend aufs Bild bekommen. Bin zwar noch etwas am grübeln von welcher Seite du den Fall genommen hast, aber ich denke von der Rechten.
    S/W war hier eine sehr gute Wahl
    LG Roland
  • B.Schalke 18. September 2016, 18:36

    Finde deinen dynamischen Wasserfall sehr intensiv
    VG Biggi
  • Anne Berger 8. Juli 2016, 17:09

    Ich weiß, dieser Wasserfall ist nicht einfach zu fotografieren und ich bin der Meinung, Du hast das sehr gut gelöst. Die Belichtungszeit hätte ich zwar noch viel kürzer gewählt, um noch mehr Dynamik rein zu bekommen (ich nehme jetzt einfach mal an, es sind bei Deinem Foto so um die 1/15 oder 1/30), aber der Bildausschnitt ist klasse. Und ich gebe Dir recht, die Mitte des Selfoss kann man nicht anders fotografieren, es sei denn, die Jökulsá á Fjöllum bringt mal ganz wenig Wasser mit. :-) Die Gischt dort ist jedenfalls immens.
    SW ist auch die richtige Wahl, denn das Grau der Felsen dominiert und selbst ein Farbbild hat hier kaum Farbe.
    LG Anne
  • Helmut Wolf 4. Januar 2016, 18:07

    Eine ganz fantastische S/W Aufnahme! ****
    LG Helmut
  • Christiane Dreher 7. November 2015, 19:51

    Sehr imposante Landschaft. Wirkungsvoller Schnitt und die Umsetzung in SW gefällt mir gut.
    LG Christiane
  • Petra I. Henning 5. November 2015, 18:03

    Eine durch und durch faszinierende Naturaufnahme !!!
    LG Petra
  • Tavor 30. Oktober 2015, 17:45

    Großartig ! Ich glaube mehr muss man hierzu nicht sagen...
    Gruß. Stefan
  • Arnold. Meyer 20. Oktober 2015, 18:25

    @Ralf von Samson,
    es wäre nett gewesen, wenn Du Dir die kurze Zeit genommen hättest, um dir das reload-Foto anzuschauen. Dort sind die Gischttröpfelchen (natürliche keine Sensorflecke), die sich auf dem Objekt befanden entfernt. Wenn Du Dir den mittleren Bereich genauer anschaust, wirst Du sehen, dass es kein ausgefressener Bereich ist, sondern ein von Gischt überlagerter Bereich. Dies ist oberhalb der Wasserfläche noch deutlicher zu erkennen. Solltest Du die Tonwertverteilung Dir einmal anschauen, wirst Du auch erkennen, das es kein ausgefressener Bereich ist.
    VG Arnold
  • Ralf von Samson 19. Oktober 2015, 8:59

    Ich finde, das Bild hat gravierende Mängel und ich kann die Komentare "besser geht nicht" nicht nachvollziehen. Es gibt ungezählte Sensorenflecken auf dem Bild und in der Mitte hat der Wasserfall keine Zeichnung, ist also überbelichtet. Das ist ein schönes Motiv, aber kein gutes Foto!
    LG
    Ralf
  • JessiA 9. Oktober 2015, 18:25

    Eine sehr tolle Landschaftsaufnahme. Klasse in S/W. Kommt sehr gut.
  • Miredita 5. Oktober 2015, 18:19

    Wow, was für ein herrliches Naturschauspiel, das Bild ist toll geworden!! LG Claudia
  • barbara hetterich 25. September 2015, 22:21

    s/w = absolt wirkungsvoll, beeindruckend und einfach nur hochinteressant.
    Ich muss doch mal wieder ins Archiv gehen, wenn ich mir dies hier anschaue und bewundere
    vg barbara
  • Bruni13 24. September 2015, 20:20

    ganz schön beeindruckend...dein tolles s/w foto!
    lg bruni