Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Ganz nah.........

Ganz nah.........

555 5

Ganz nah.........

An der Nordsee quält man sich....
an offener See mit Entfernungen zwischen 100 und 300m ab....aus der Beobachtungsbude sind es dann noch 20-70m...und hier nur noch 4-10 Meter...Ist aber mal schön,so viele DETAILS der Vögel sehen zu können und zu fotografieren...

Im Wildpark Eekholt (SH) waren wir in diesem Jahr am Samstag zum ersten Mal...und staunten nicht schlecht,als wir ein MINISTÜCK unserer geliebten Nordsse dort wiederfanden.
Mit vielen Watvögel wie: Stelzenläufer,Sanderlinge,Kiebitz,
Säbelschnäbler,Küstenseeschwalbe,Kampfläufer,
u.v.a.
Nikon D2-H,Stativ ca.50cm hoch,
2,8/120-300mm bei 300mm.

Kommentare 5

  • Gernot Blum 24. September 2004, 19:49

    Schönes Foto.Ich hätte vermutet Kampfläufer
    im Schlichtkleid.
    VG.Gernot.
  • Erika Und Bernd Nommensen-Steenfatt 24. September 2004, 19:03

    ..na, sagen wir mal: Gummiartig...
  • Stephan Kamp 24. September 2004, 19:02

    Ich dachte er hätte was im Schnabel ?! Also wenn´s beweglich ist würde ich mich wundern.

    Rotschenkel ?
  • Erika Und Bernd Nommensen-Steenfatt 24. September 2004, 18:52

    Ja, der Weissabgleich war auf manuell...war aber auch Wettermässig um 10 Uhr noch nicht so doll am SAMSTAG..hatte ganz schön lange Zeiten bei 200 ISO...war 1/125 Sek bei Blende 4.

    Ich suche noch eine Beschreibung dieses WATVOGELS , das besondere ist die Schnabelspitze,sie ist ,glaube ich beweglich !!!!!!
  • Stephan Kamp 24. September 2004, 18:48

    Sieht alles so schön detailreich aus ... das 120-300 ist anscheinend besser als man meinen mag.

    Bis auf den leichten Blaustich (WB manuell eingestellt ?) finde ich es sehr gelungen.

    Stephan