Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
246 8

bomae99


Basic Mitglied, FERN DER STRASSE AM ELBEFLUSS

# GANZ NAH #

und nicht allein.

Kommentare 8

  • monika hagenah 7. Oktober 2011, 21:44

    Das sieht stürmisch aus. Die Farben in der tollen Landschaft sind ein Genuss.
    LG Monika
  • Andrea und Nils 20. September 2011, 18:53

    Trotz der bedrohlichen schweren Wolke strahlt das Foto eine angenehme Ruhe aus.
    GLG aus HH
    Andy und Nils
  • Brigitte H... 20. September 2011, 8:28

    Ein hrrliches Wolkengetümmel über'm Fluss..
    Nah und dir zu Füßen..
    LG Brigitte

    Sei wie der Fluß, der eisern ins Meer fließt
    Der sich nicht abbringen läßt egal wie schwer's ist
    Selbst den größten Stein fürchtet er nicht
    Auch wenn es Jahre dauert bis er ihn bricht
    Und wenn Dein Wille schläft, dann weck ihn wieder
    Denn in jedem von uns steckt dieser Krieger
    Dessen Mut ist wie ein Schwert
    Doch die größte Waffe ist sein Herz.

    "Silbermond"

  • DeFoLa 18. September 2011, 11:07

    So ist "unsere" Elbe, immer wieder beeindruckend.
    Grüße, E
  • ingeborg m. 16. September 2011, 19:06

    einfach die Stimmung eingefangen, das Licht, die Farben, die Weite, die ziehenden Wolken, die kleinen Zeichen der Veränderung. Sehr stimmungsvoll und schön. LG Ingeborg
  • Klaus Boldt 16. September 2011, 8:42

    klasse bildgestaltung, ganz tolle wetterstimmung, herrliche farben

    lg klaus
  • Klopfgeist 16. September 2011, 7:07


    Also Manfred ... jetzt einmal wirklich!

    DER FEHLENDE VORDERGRUND

    Jetzt pflanz doch schnell mal hier was her,
    sonst sieht man sich es gar so schwer.
    Kein Halt die Augen trifft.
    Man schielt, wie eingekifft.
    So sei doch gnädig bitteschön,
    lass uns im Vordergrund was seh'n.
    Kurz knapp Empörung bellt,
    wer andre gerne schelt!

    ©2011 B. Wusch


    KRITIK

    Unverstandenpreisgekrönt
    welch Schicksal auf der Erde
    dort noch gelöhnt und da verhöhnt,
    Wem gilt dann die Beschwerde?

    ©2011 B. Wusch


    ähm was sagte ich erst neulich ... ach ja!
    ... wie unwichtig ist wichtig!

    **************fürwenderGrußauchgilterzeichnetdichaus***********
  • Joachim. Ehmke 15. September 2011, 23:29

    mir fehlt hier ein Vordergrund
    VG
    Joachim

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 246
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 500D
Objektiv Tamron AF 70-300mm f/4.5-5.6 Di LD 1:2 Macro Zoom
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 70.0 mm
ISO 100