Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
848 19

Gerardo Mandiola


Free Mitglied, Gümligen/Bern

Kommentare 19

  • Sebastian Behrens 17. Juli 2008, 18:36

    schick schick! 1A Gans-Portrait. Die scheint immerhin nicht so fies drauf gewesen zu sein, wie die die ich fotografiert habe.
    Gans schön blauäugig
    Gans schön blauäugig
    Sebastian Behrens

    basti
  • Helga Schneider 17. September 2004, 22:13

    Das Gansportrait ist sehr schön gelungen! Der Blick ist herrlich interessiert!
    lg Helga
  • Uwe Korte 17. September 2004, 19:48

    Die guckt dir aber sehr interessiert zu, da hast du bestimmt einen Fan dazu gewonnen.
    Schönes Tierportrait!
    Gruß Uwe
  • Nicole Scherz-Poltsch 17. September 2004, 11:58

    Tolles Entenportraits. Sieht richtig vorwitzig aus. Die schaut so keck. HG wunderschön. Schärfe super.
    Gruss Nicole
  • M.Gebel 17. September 2004, 11:51

    Gewagte Perspektive, aber das Ergebnis hat gewonnen. Ganz klasse und je länger ich schaue, desto mehr überzeugt mich diese Aufnahme!!!


    LiGrü
    Markus
  • Sarina Peter 17. September 2004, 11:44

    sauber arbeit gefällt mir sehr gut
    gruss sarina
  • Atem Pause 17. September 2004, 11:36

    Huch? Für eine Sekunde dachte ich schon, er würde mir aus dem Labtop kommen, direkt auf mich zu!!! :-))
    Sehr schön! :-))

    LG,Natalie
  • Leander S. 16. September 2004, 23:07

    Interessantes Spiel mit der Schärfe und durchaus gelungen, auch oder gerade weil es im Grenzbereich ist. Sehr schön, wie sie das Licht von der Seite streift.
    Gefällt mir!!
    LG Leander
  • Karin RoWo 16. September 2004, 22:54

    Die Schärfe hast du auf den Punkt gebracht ;-)
    Ich finde sie versucht grad noch ein Lächeln rauszubringen.
    lg Karin
  • Belfo 16. September 2004, 22:52

    Die Schärfeebene ist gut gesetzt - den langen Schnabel scharf zu bekommen und den Hintergrund unscharf ? Letztendlich immer ein Kompromiss, den du wirklich gut getroffen hast.

    Gruß Hans
  • ILO NA 16. September 2004, 22:33

    Irgendwie siehts aus, als ob sie mit den Zähnen knirscht ;-))). Ich finde Dein Foto klasse und mich stört auch die "Nasenspitze" nicht.
    lg Ilona
  • Gerhard Wo 16. September 2004, 22:23

    gewagte perspektive - eine gans so frontal ist schon eine herausforderung - da brauchst schon eine sehr kleine blende - hast aber einen noch vertretbaren kompromis gefunden und die schärfe aufs auge gelegt, sodaß auch der hals noch schön kommt

    ligrü Gerhard
  • Helga S. 16. September 2004, 22:08

    Sie schaut so aufmerksam verdutzt "Oh! Ich werde fotografiert." Du hast ihr nicht mal die Zeit gelassen für dich eine vorteilhaftere Pose einzunehmen :-)
    So frontal ist es fast unmöglich ein Portrait mit scharfem Schnabel und scharfen Augen zu machen.
    Die Augen sind scharf auf die kommt es bei dem Blick ja auch an. Die Farben des schön aufgelösten Hintergrundes harmonieren wunderbar mit den Farben der Gans.

    LG Helga


  • Irene Lachner 16. September 2004, 22:04

    sehr skeptisch, dieser Vogel ;-) ........
    Liebe Grüße von Irene
  • Georg Dorff 16. September 2004, 22:02

    Ganz(s) schön tolles Bild. Der schaut direkt in deine Linse.
    VG Georg