Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Gaentiana acaulis - Kochscher oder Stängelloser Enzian

Gaentiana acaulis - Kochscher oder Stängelloser Enzian

531 16

Velten Feurich


World Mitglied, Dohna

Gaentiana acaulis - Kochscher oder Stängelloser Enzian

Ee steht hier im saueren Bereich neben einer Pulsatilla vernalis. Am Naturstandort ist er auf mageren kalkarmen Böden in 1200 bis 2800 m anzutreffen und ist ziemlich häufig (mit negativen Tendenzen) Die Abgrenzung zum Clusius-Enzian auf Kalk ist nicht immer ganz leicht. Diese Sache nur nach dem Substrat zu unterscheiden ist meiner Erfahrung nach nicht allein möglich. Vermutlich gibt es hier auch Hybride, so daß kleine Unsicherheiten bleiben. Die für den acaulis beschriebenen olivgrünen Längsstreifen sind mir hier Innen nicht klar genug. (Für mich hier mehr Flächen) Vielleicht können die Biologen hier noch ein wenig mehr Klarheit schaffen.Hier eine weitere Aufnahme

Gantiana acaulis - Kochscher Enzian
Gantiana acaulis - Kochscher Enzian
Velten Feurich

Kommentare 16

  • ...Evelyn... 20. April 2007, 19:10

    Schon alleine die Aufnahme finde ich einfach Klasse. Diee Farben und Darstellung! Und dann immer Deine schönen und informativen Erklärungen dazu. LG Evelyn
  • Papa FrankZ 20. April 2007, 11:08

    Sehr gut gelungen Velten, ich denke das Blau stimmt auch ganz gut. Aber das Schildchen stört! Bei mir ist acaulis gestern auch aufgeblüht, leider dieses Jahr nur 1 Blüte. Dem fehlte wohl der Frost bei uns.
    beste Grüße
    Frank
  • Alfred Bergner 19. April 2007, 23:29

    Das ist eine hervorragende Aufnahme. Farben und Bildschnitt stimmt. Bin wieder beeindruckt von deiner Info.
    LG Alfred
  • Sylvi Schwab 19. April 2007, 19:10

    Zwei wunderschöne Fotos. Ich wußte gar nicht, daß es so viel verschiedene Sorten von Enzian gibt.
    VG Sylvi
  • Gottfried Thumser 19. April 2007, 17:30

    Das Blau ist der Hammer!
    Gruß go
  • Siegfried 19. April 2007, 16:31

    Eine wunderschöne Aufnahme des Enzians in herrlichen Farben.
    War der helle Fleck über der Blüte nicht zu vermeiden?

    Gruß
    Siegfried
  • Beate Und Edmund Salomon 19. April 2007, 12:59

    Einfach ganz toll sind Deine Aufnahmen von dem stängellosen Enzian.Es sind wunderschöne Blüten, schon allein durch ihre intensive blaue Farbe.Laut Wikipedia geht das schon in Ordnung mit den grünen Flecken im Schlund.
    Viele Grüsse Beate und Edmund
  • Simone L. 19. April 2007, 12:23

    kann mich nur anschließen, tolles Makro
    und dieses blau ist einfach wahnsinnig schön
    vg Simone
  • Martina Bie. 19. April 2007, 10:50

    hinreißend ist der blick in den kelch der blüte, in die musterung - ein besonders schönes bild.
    lg martina
  • Stefan Scherrer 19. April 2007, 9:57

    Die sieht ja klasse aus, Velten!
    Tolles Makro von einer superschönen Pflanze.
    LG Stefan
  • Hilde M.H. 19. April 2007, 8:52

    Dieses Blau und die Leuchtkraft sind immer wieder einzigartig! Sehr schönes Foto. Falls es Züchter gibt, würde mich das auch interessieren, für meinen sauerbödigen Garten...
  • Anne Maxen 19. April 2007, 8:25

    Die Aufnahme ist einfach gut. Du scheinst in Deinem Alpinum Wunderwerke zu vollbringen.
    Wenn Pflanzen von ihrem ursprünglichen Standort weggeholt werden und dann eine solche Pflege erfahren, ist das ok. Es darf aber nicht sein, dass diese Pflanzen, einfach weil sie schön sind, ausgegraben werden, in der Annahme, daß sie im heimischen Vorgarten wachsen können, dann ist das ganz schlimm und für die Pflanzen das Ende. Grüße Anne
  • Kalmia 19. April 2007, 8:03

    Ich schließe mich an - ein super Foto!
    WAHNSINN, dieses Blau!
    Gruß, Karin
  • Regine Schulz 19. April 2007, 7:53

    Ich liebe diesen stengellosen Enzian! Farbe und die Zeichnung im Inneren begeistern mich immer wieder.
    Selbiges zeigst Du in Deinem Foto sehr schön.
    LG Regine
  • just a moment 19. April 2007, 7:29

    Dieses Blütenmakro ist wieder wunderschön, vor allem finde ich gut, dass Du zu allen Pflanzen eine Erläuterung gibst, so kann auch jemand der sich gar nicht damit aukennt (wie ich) und sie trotzdem wunderschön findet, einen Bezug dazu herstellen. Ich danke Dir auch für die lieben Worte in Deiner AM zu meinem Bild
    Einen lieben Gruß
    Petra