Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.447 17

Peter Emmert


Free Mitglied, Wülfrath

Gänsegeier

Alle vier in Europa vorkommenden Geierarten (Gänse-, Schmutz-, Mönchs- und Bartgeier) sind als gefährdet anzusehen, zwei (Mönchs- und Bartgeier) sogar als extrem bedroht. Giftköder zur Fuchs- und Wolfsbekämpfung, Störungen in ihren Brutgebieten und Zerstörung der Biotope durch »Erschließung« und waldbauliche Maßnahmen sind daran schuld, wie auch gebietsweise (gesetzlich meist verbotene!) Verfolgung. Menschliche Eiräuber und Horstplünderer wirken dabei ebenso mit, wie die Auswirkung von in der Land- und Forstwirtschaft verwendeten Giften zur Schädlingsbekämpfung. Schließlich werden in Europa in zunehmendem Maße Tierkadaver aus Hygienegründen beseitigt und damit den Geiern als Nahrungsgrundlage entzogen. Um diese Vögel in Europa zu erhalten, wird es nötig sein, Futterplätze für sie anzulegen, wie dies z. B. in den französischen Pyrenäen und an einigen Stellen in Spanien bereits geschieht. Folgende 15 Arten von Altweltgeiern gibt es auf der Erde:
Gänsegeier (Gyps fulvus)Fahlbraun mit langem, weißlich beduntem Hals; Altvögel mit weißer, junge und unausgefärbte Vögel mit bräunlicher Halskrause; Länge etwa 1 m, Flügelspannweite bis 2,50 m, Gewicht um 8 kg; Vorkommen Süd- und Osteuropa, Nordafrika, Asien, südlich bis Nordindien; Felsbrüter; ernährt sich ausschließlich von Aas; war im Mittelalter noch Brutvogel in Deutschland, z. B. im Donautal bei Beuron (Baden-Württemberg); heute bei uns nicht mehr vorkommend.

Aufgenommen im Zoo Duisburg mit Canon 300D und AF Telezoom 100 - 400mm.

http://www.12see.de/onk42489

Kommentare 17

  • Edeltraud Vinckx 10. Oktober 2004, 16:42

    einfach perfekt dieses Portrait ...den mag ich ganz besonders...
    Super auch wieder die Beschreibung...
    lg edeltraud
  • Inga Habig 9. Oktober 2004, 18:52

    klasse bild, ich kenne den duisburger zoo sehr gut (dauerkarte) und den geier so schön darzustellen, vorallem mit einem so schön unscharfen hintergrund ist sehr schwer und mir bislang noch nicht gelungen.
    toll gemacht.
    gruss inga.
  • Hubert Kluge 9. Oktober 2004, 8:23

    Uii,der schaut aber grimmig.Ein gut gelungenes Portrait.Farben u. Schärfe sind top.
    LG Hubert
  • Hans-Wilhelm Grömping 8. Oktober 2004, 20:04

    Gut fotografiert und in voller Schönheit zur Geltung gebracht! LG Hawi
  • Markus H 8. Oktober 2004, 9:42

    wow, tolles portrait mit super schärfe! gefällt mir extrem gut!!!! (is das eine freihandaufnahme, od stativ?) mfg markus
  • Claudia I. 8. Oktober 2004, 7:08

    Klasse Portrait ... aber die Frontaufnahme gefällt mir besser . Schärfe und Bildaufbau sind perfekt !
    LG Claudia
  • Simon Frohn 7. Oktober 2004, 22:29

    Was für ein Schnabel. Sehr schön erwischt. Schärfe und Aufbau sind gut. Schönes Portrait!
    LG, Simon
  • Karin RoWo 7. Oktober 2004, 21:31

    Ich kann mich hier nur anschliessen,
    ein tolles Portrait.
    lg Karin
  • Monika Paar 7. Oktober 2004, 21:25

    auch ich schließe mich ilse an - zwei gekonnt gemachte und toll präsentierte portraits.
    lg
    monika
  • Zwecke 7. Oktober 2004, 21:05

    Kann mich hier getrost der Ilse anschließen. Sie schreibt mir quasi aus dem Herzen:-)
    MfG Horst
  • Olaf Herrig 7. Oktober 2004, 21:05

    Ebenfalls ein klasse Portrait!
    Gruß, Olaf.
  • Ilse Jentzsch 7. Oktober 2004, 20:20

    Beide Portraits sind ganz große Klasse!
    Und auch die lesenswerten Ausführungen sind zu erwähnen, weil man sich nach der Lektüre die Tiere noch einmal ansieht, nun mit mehr Kenntnis.
    Danke, Peter!
    Es grüßt Dich
    Ilse
  • Marion.. Bauer 7. Oktober 2004, 19:00

    Sehr schönes Bild! Knackscharf und tolle Farben. Gefällt mir.
    LG Marion
  • Barbara und Udo Scheer 7. Oktober 2004, 18:54

    Superschönes Portrait. KLasse Schärfe, man kann die Federn fühlen.
    LG Barbara
  • Rainer Switala 7. Oktober 2004, 18:49

    starkes portrait
    beeindruckend der blick und die schärfe
    superbild
    gruß rainer