Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
445 5

Klaus H..


World Mitglied, Leverkusen

Gänsegeier...

...im Duisburger Zoo gehört neben den Marabus zu der Gesundheitsolizei im Tierreich.
Als klassischer Aasfresser sorgen sie in der Natur dafür, dass Tierkadaver
"entsorgt" werden und sich keine Krankheitserregerentwicklen können.

Aufgrund ihrer Ernährungsweise sind die Kopfpartien nur spärlich befiedert,
so dass Eingeweide und Blut der Kadaver nicht das Gefieder der Vögel verkleben.

Verbreitung: Afrika, Eurasien
Lebensraum: offene Landschaften
Nahrung: Aas
Körpergröße: bis 105 cm
Körpergewicht: bis 8 kg
Quelle: Zooführer Duisburg

Kommentare 5