Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

fotoGrafica


Complete Mitglied, Berlin

future::crumbling

museum in olympia; greece; griechenland

und so zerbröselt unsere welt
keine lust mehr auf demokratie
keine lust mehr auf bildung, literatur, kunst ...
aufklärung im orkus
wir liefern uns aus an kraken
und sind wohlig im koma

IS gewinnt
da wir unsäglich faul geworden sind
so dümmliche diskussionen ob waffenlieferungen, wo menschen enthauptet, vergewaltigt, abgeschlachtet werden

stört nicht unseren tiefen schlaf der faulenden seele

Kommentare 13

  • Reinhold Jansen 30. August 2014, 11:15

    Sehr eindringlich hältst du der modernen Welt hier den Spiegel vor.
    Ich bin beeindruckt.
    LG Reinhold
  • Frederick Mann 29. August 2014, 13:25


    north wind and sour rain cause erosion
  • Caroluspiel 27. August 2014, 23:44

    Grosse Klasse, wie einfühlsam Du diese Skulptur zeigst. Kompliment

    HG C
  • Edwin Lukas 26. August 2014, 21:28

    Passendes Bild zu deinen Gedanken,
    letztendlich soll dann der kleine Mann den Karren aus dem Dreck ziehen und bezahlt mit seinem Leben.
    VG Edwin
  • BeBob52 26. August 2014, 18:29

    Lost in time
  • xnatsx 26. August 2014, 16:00

    Das Kommentar zum Bild finde ich Hammer - dazu empfehle ich noch ein schönes Buch _ Generation Doof von Bonner und Weiss
  • Zerwonke 26. August 2014, 15:21

    was soll man noch sagen?

    gutes bild.

    gr au b
  • Tassos Kitsakis 26. August 2014, 14:51

    Immerhin, sind einige Hellenen einsichtig.
    Eine Strophe der National Hymne besagt:

    "...vergangene Größe und Glanz,
    und die Erinnerung daran, treibt Dir Tränen in den Augen."

    Es ging allerdings um die Zeit, als Griechenland besetzt war.
    Feines Bild und viel Wahrheit in Deinem Text. Wir sind zu satt in Europa.
  • Wumbatz 26. August 2014, 14:50

    Stimme Dir zu!

    VG Gerold
  • Marlies Odehnal 26. August 2014, 14:40

    Wolfgang, so kenne ich dich gar nicht. Aber du hast total Recht. Ich habe auch den Eindruck, die Welt löst sich langsam auf, zerbröselt. By the laws of entropy is everytihng in the process of decay.
    Gute Präsentation.
    LG Marlies
  • Beate Radziejewski 26. August 2014, 14:29

    Wahnsinn....

    das alles um uns herum ... ich merke, wie es mich lähmt
    und wage mir nicht vorzustellen, was es heißt, das alles real zu erdulden....versuchen, es irgendwie zu überleben..
    schon die Gedanken daran sind unerträglich...

    ich bin seit langer Zeit FC-müde ...schaue nur ein wenig...
    Aber Du hast mich jetzt mit Deinem Bild und dem Text aus der Reserve gelockt...
    eine so umfassend starke Arbeit ... ein Aufschrei

    ich hoffe sehr, der unbeschreibliche Wahnsinn findet bald ein Ende ... glauben kann man es schon nicht mehr..
    LG Beate
  • Coquitte 26. August 2014, 14:06

    Tuve que ir a traducir lo que pusiste, pero es la imagen que transmite esa decadencia. Buena toma y imponente foto.
  • CarloC5 26. August 2014, 13:31

    Die Symbolik eines Bildes / Motivs. Beispiel greece ... und keine Nation kann sich mehr davon ausschließen. Mein Besuch in Prag: lasst uns saufen, das lenkt ab, selbst wenn das Elend neben einem steht.
    Gruß
    Carlo

Informationen

Sektion
Ordner pictures
Views 276
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS-1D Mark IV
Objektiv Canon EF 24-105mm f/4L IS
Blende 4
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 32.0 mm
ISO 100