Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
237 1

Martin Lüth


Basic Mitglied, Landshut

Futtersuche...

Seit einer Woche habe ich einen Sommerflieder auf meinem Balkon. Und der zieht alle möglichen Insekten an. Grund genug für mich, mal Makros auszuprobieren.
z.Z. sind dort Bienen recht aktiv. Also Stativ aufgebaut, die Nikon auf manuelle Belichtung und als Makro mein altes Sigma 70-300 mit 80mm Zwischenringen.
Ja ja, ich weiss, der Flügel ist abgeschnitten, aber für meine ersten Gehversuche auf diesem Gebiet, halte ich das Bild für vorzeigbar. ;-)

(Im Vergleich zu den anderen Spezialisten hier, kann ich leider nicht mithalten - aber ich werde an mir arbeiten...)
(ISO 200, f5.6, 300mm, 1/160s)

Kommentare 1

  • Peter Krammer 6. August 2008, 1:11

    Hehe, seit genau einer Woche habe ich auch einen auf dem Balkon :-)
    Eigentlich wird er im Volksmund auch Schmetterlingsbaum genannt, weil er (kann ich bestätigen) massenweise Schmetterlinge anzieht.
    Dieses Jahr jedoch nicht - es scheint heuer nur sehr wenige zu geben.
    Das Foto ist Dir gut gelungen Martin, wirkt aber insgesamt etwas flau.
    Mit einer kleinen Tonwertkorrektur wäre das in wenigen Sekunden behoben.
    Grüsse von Peter