Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Für Museumsbetrieb zu schade?

Für Museumsbetrieb zu schade?

835 5

Frau S-Punkt


Free Mitglied, ...verschiedene...

Für Museumsbetrieb zu schade?

221 136-5 der PEG wartet auf den nächsten Arbeitszugeinsatz. in FFU

Kommentare 5

  • zwei H 1. Januar 2009, 18:44

    im klassischen Altrot gefällt sie mir immer noch am besten

    zwei H
  • StefanWetzel 1. Januar 2009, 18:39

    Bei uns in Aalen stand die Lok Anfang November mehrere Tage untätig rum .. zum Glück hat man es bei uns nicht so mit den Graffitti ;-) ... wenn die Lok weiterhin so "geschont" wird, werden wir noch viel Freude an ihr haben - vielleicht mehr als bei Museumsveranstaltungen.
  • Frau S-Punkt 1. Januar 2009, 15:55

    @ Stefan,
    beim Arbeitszuggeschäft dürfte die Lok das Geld einfahren, was zum Erhalt derselben auch benötigt wird...
    @ Ritschie,
    nach deinem Link (Danke) war es nicht nur eine solche Lok, bei dem Unfall am 17.05.2005,
    sondern genau diese 221 136-5
    Dieses Bild hier entstand ein gutes Jahr später...
  • Ritschie Keim 1. Januar 2009, 15:07

    Klasse Aufnahme...................Die Augsburger Localbahn setzt bei uns auf der Lechfeldbahn in seltenen Ausnahmefällen auch Fremdloks ein. Eine solche Lok wurde am 17.5.05 in Landsberg zufällig in einen Zusammenstoß mit einem PKW verwickelt.
    http://www.lechfeldbahn.de/ (Archiv 2005)

    Gutes neues noch
    glg
    Ritschie
  • paramedichanau 1. Januar 2009, 15:07

    Gibt wahrscheinlich nicht genug Museumsbetrieb, dass sich alle historischen Loks rechnen würden. Und wenn sie mit Arbeitszügen noch Geld verdienen kann...
    Gruß
    Stefan