Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Für Gott und Vaterland

Für Gott und Vaterland

415 16

Nana Ellen


World Mitglied, Mönchengladbach

Für Gott und Vaterland

Gesehen in Schloss Dyck beim Mini-Usertreffen. Den Rechten finde ich
gewagt gekleidet, oder ?

Kommentare 16

  • Zwecke 22. Juni 2007, 0:11

    schließe mich hier trautel an.
    lg horst
  • Trautel R. 21. Juni 2007, 6:44

    sehr gut hast du diese detailaufnahme festgehalten. was dir so alles auffällt. :-)
    "mit gott und vaterland" .... und dann wurde in den krieg gezogen.
    lg trautel
  • Rainer Gerberich 20. Juni 2007, 18:03

    Klasse Detail, sehr schön abgelichtet.
    Gefällt mir.
    VG Rainer
  • Gerd Lux 20. Juni 2007, 12:09

    Hallo Nana Ellen,
    aus einer sehr schönen Perspektive abgelichtet, tolle Fotografie
    Gruß Gerd
  • Ina F. 20. Juni 2007, 10:22

    Klasse gesehen, Ellen, und ins Bild gesetzt, die dargestellte Szene
    wirkt sehr heroisch, mir gefallen auch die Farben hier sehr,
    dieses Relief ist mir in Schloss Dyck noch nie aufgefallen!
    LG Ina
  • Norbert Gericke 20. Juni 2007, 9:59

    hallo ellen,
    das relief hängt doch über dem haupteingang, oder ?
    mit diesem prima foto regst du uns an, uns mit der mode der damaligen zeit zu befassen. war interessant für mich, zu lesen was meine meist weiblichen
    "vorschreiber" zu diesem thema ausgeführt haber ;-)))))
    liebe grüsse und einen schönen tag
    norbert
  • Heide G. 20. Juni 2007, 9:10

    ein schönes Relief, Nana-Ellen. Und was die Mode von damals angeht - da hatten auch die Frauen noch was zu gucken (Männer in Strumpfhosen).
    Grüsse von Heide
  • Uwe Thon 20. Juni 2007, 9:03

    knackige jungs :-)))))
  • just a moment 20. Juni 2007, 8:20

    Ein wundervolles Relief hast Du da entdeckt, ja der rechts muss sich schon sehr vorsehen, nicht dass aus Versehen einer mit dem Schwert gerade die ungeschützte Stelle trifft...autsch. Klasse Aufnahme!
    LG Petra
  • Marlene Sch. 20. Juni 2007, 1:24

    Hast du sehr shcön gesehen und gut festgehalten.Klasse Pic.
    LG Marlene
  • Alfons Münch 20. Juni 2007, 0:49

    hast Du klasse festgehalten ......

    Gruß Alfons
  • Christine Sch. 20. Juni 2007, 0:32

    Schöne Perspektive und klasse Schärfe.
    Wunderschön!
    LG Christine
    Total geschafft von der Hitze
    Total geschafft von der Hitze
    Christine Sch.

  • Angelika El. 20. Juni 2007, 0:06

    Ein sehr schönes Relief mit feinen Wappenbildern. In der damaligen Mode kenn ich mich nicht so sehr gut aus... was der eine zuviel hat, scheint der andere zu wenig zu haben... aber vielleicht ist auch hier nur unterstatement mit im spiel ;-)

    LG!
    Angelika
  • Rosianna 19. Juni 2007, 23:52

    Tolles Bild, liebste Ellen.
    Tja hmmm, dieser Gute hat doch aber eine Hose an, oder taeusche ich mich da? Die Kleidung des Tages war wahrscheinlich der neueste Schrei der "Uniformmode"!
    Was mich nur daran stoert ist die Tatsache, dass man den Eindruck hat, der arme Mann waere geschlechtslos... sticht so ab, denn der andere ist ein richtiger MANN...Hmm... denk..... Schwertunfall?
    :-)))
    glg und eine Umarmung,
    Vita.
  • Petra Sommerlad 19. Juni 2007, 23:28

    Stimmt diese Bekleidung ist sehr freizügig für damalige Verhältnisse. LG PEtra