Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Frühlingssonne ... na endlich!

Frühlingssonne ... na endlich!

377 6

Matt Rose


Free Mitglied, Zwickau

Frühlingssonne ... na endlich!

Gleiches Dachfenster, gleiches Model, nur einige Monate früher (in der Herbstsonne 2002):

Chat
Chat
Matt Rose

Diesmal in sw. Was meint ihr?
;-) mattrose

Kommentare 6

  • Matt Rose 21. April 2003, 14:54

    Noch ´n Frühlingsbild, diesmal von und mit
    I'am
    I'am
    Matt Rose
  • Matt Rose 20. April 2003, 16:38

    @Tino: Danke. Hier war das Spiel mit Sonne und Schatten mal so gewollt.
    @Matthias: Danke, Namensvetter jun.
    @Pia: Danke, ich schreib dir ne mail.
    @Nico: Danke, auch für den Blick zum Farbfoto.
    @Oliver: Daaanke.
    ;-)) mattrose
  • Oliver Erlewein 17. April 2003, 14:56

    saugutes portrait! nix anzumerken!!! einfach 1+.

    gruss oliver
  • Nico Winkler 17. April 2003, 3:03

    Beide Bilder haben ihr Pro und ihr Contra
    das Farbige finde ich von der Lichstimmung schöner (da ich nicht der Freund von s/w Bildern bin (nutze s/w eigendlich nur für nachdenkliche, meist Politische Bilder )

    Und im s/w- Bild stört mich der Schatten. Aber sie sieht glücklich aus und Glücklich ist schön, während sie beim Chaten noch etwas verzweifelt blickt.

    Gruss der Nico
  • M. Schwarz 16. April 2003, 22:10

    mich stört nichts... ich finde es richtig gut !
  • Tino Klemm 16. April 2003, 22:08

    das bild finde ich so gut, was mich nur stört ist der
    schatten auf der linken gesichtsseite.
    grüße tino

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 377
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz