Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

700 14

Monika Paar


kostenloses Benutzerkonto, Graz

Frühlingssonne

Endlich ist sie kräftig genug den Schnee wegzuschmelzen und den kleinen Frühlingsboten Wärme zu spenden.

Kommentare 14

  • V. Munnes 16. März 2005, 17:53

    Ein sehr toller Kontrast und wundervolles - wärmendes Sonnenlicht !


    vlG-------------------------------------------------------------volker-
  • Der Holsteiner 15. März 2005, 22:28

    So ist die lebensfreude doch gleich viel größer.
    Eine schöne Aufbahme.

    LG
    Bernhard
  • rwesiak 15. März 2005, 22:25

    endlich ists soweit, hast du schön fotografiert lg rosi
  • Sylvia M. 15. März 2005, 21:41

    Liebe Monika, schön gemacht.
    Habe kürzlich etwas über Gänseblümchen gelesen:
    Mythologie und Geschichte vom Gänseblümchen:
    In der nordischen Mythologie der Frühlingsgöttin Ostara gewidmet.
    Ihr Name bedeutet Aufgang des Lichts, das sie uns auch bringt nach den langen dunklen Winternächten.
    Ihr Hauptfest ist Ostern.
    Das Gänseblümchen ist eines der ersten Frühlingsboten und es heisst,
    wer die ersten drei Gänseblümchen im Frühjahr isst,
    wird das restliche Jahr von Zahnschmerzen, Augenbeschwerden und Fieber verschont.
    Und wer getrocknete Gänseblümchen bei sich trägt, die am Johannistag mittags
    zwischen 12 und 13 h gepflückt wurden, der/dem geht keine wichtige Arbeit schief... Na dann ;-)
    LG Sylvia
  • Edith R... 15. März 2005, 19:02

    ich meine zu merken, wie sie sich freuen....
    lg-edith
  • Luca Und Irmi Meo 15. März 2005, 15:30

    die schneegloeckchen mussen sich noch ein bisserl durchkaempfen, aber die anderen gelben blumerln, wenn mich nicht alles taeuscht sind das sumpfdotterblumen, koennen sich schoen i ihrer ganzen pracht zeigen!!!! es war ja auch zeit!!!
    lg irmi
  • Elisabeth Heidegger 15. März 2005, 15:27

    Liebe Monika,
    bist du von deiner argen Grippe schon so weit genesen, dass du den ersten Frühlingsspaziergang machen konntest?
    Wie schön doch das Gelb leuchtet und einen herrlichen Kontrast zum Schnee bildet.
    Herzlichen Gruß
    Elisabeth
  • Edeltrud Taschner 15. März 2005, 14:19

    Trotz des Schnees hast Du die schönen gelben Blüten gefunden ...
    jetzt wird es wirklich Frühling :-)
    LG Edeltrud
  • Sönke Morsch 15. März 2005, 14:06

    aber mit dem tauwetter kam bei uns der dauerregen !!! gruß sönke
  • Mara T. 15. März 2005, 14:02

    Sehr hübsch, wie die kleinen Winterlinge sich Platz verschaffen.
    LG Mara
  • Silvia Krebs 15. März 2005, 13:57

    Sehr schön dargestellt.
    Man sieht so richtig wie der Winter dem Frühling weichen muss. Gefällt mir sehr gut.
    lg Silvia
  • J. Te. 15. März 2005, 12:18

    Ja, dieser zurückweichende Schnee ist das richtige Signal ...
    Schönes Bild von dieser Blüte, die gegen die Kälte gesiegt hat...
    Der Frühling ist da...keine Frage.
    Liebe Grüße,
    Jörg
  • Ilse Jentzsch 15. März 2005, 11:21

    Das sieht ja hübsch aus, die Winterlinge schon vom Schnee befreit, während sich das Schneeglöckchen noch durch den Schnee kämpft.
    Es grüßt Dich
    Ilse
  • Rainer Fritz 15. März 2005, 10:58

    Schönes Bild in der Frühlingssonne. Jetzt wird es bei uns auch Frühling! Morgen soll es 20 Grad warm werden!
    LG Rainer