Frühlingsgefühle im BINGENHEIMER RIED

Frühlingsgefühle im BINGENHEIMER RIED

1.802 0

Robert Bauer


Premium (World), Bad Homburg (davor 45 Jahre Stuttgart)

Frühlingsgefühle im BINGENHEIMER RIED

Im Sommer 2019 komplett ausgetrocknet, ist das Bingenheimer Ried so feucht wie noch nie. Zuuuu viel Wasser, meinte gestern der Experte vom NABU. Die Zugvögel sind jedenfalls wieder alle da, sodass man sie relativ nah vom Beobachtungsturm aus studieren kann. Ein Fernglas oder ein Spektiv sind dabei sehr hilfreich, wobei man durch letzteres auch fotografieren kann. :-) Das Bild zeigt zwei Graugänse und im Hintergrund eine Entenkolonie (Pfeifenten, Schellenten, Stockenten und ein Blesshuhn).



http://www.fotocommunity.de/forum/naturfotografie/swarovsli-30x-7ssx-95-ein-dslr-spektiv-der-sonderklasse-392544

Kommentare 0