Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Frühlings-Knotenblume

Frühlings-Knotenblume

1.263 19

Manuela R.


Basic Mitglied, dem Sauerland

Frühlings-Knotenblume

oder besser bekannt unter Märzbecher.


Wünsche allen einen schönen Sonntag!

Kommentare 19

  • Antje Buder 11. März 2007, 18:15

    Wie schön ...
    der Frühling kommt zu uns ...
  • Andrea S. Marschner 11. März 2007, 17:08

    Herrlich sind diese Märzenbecher. Und dass man in den einen rechts sogar noch hineinsehen kann, find ich besonders schön.
    LG! Andrea
  • Wolfgang Graf 11. März 2007, 15:48

    Sehr edel gemacht
    lg
    W
  • Dana Hebecker 11. März 2007, 14:54

    farben und schärfe sind ja klasse!
    sehr schönes bild!
    lg dana
  • Mary Sch 11. März 2007, 13:46

    Oh wie schön der Märzenbecher, die Blüte ist
    etwas größer als das Schneeglöckchen.
    Sehr schöne Darstellung, wunderschöne Schärfe.
    Gruß Mary
  • N I N A . B 11. März 2007, 13:40

    Ich kenne sie auch als Märzenbecher :)
    Eine wundervolle Aufnahme!
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!
    LG Nina
  • J.E. Zimosch 11. März 2007, 11:29

    Ende der grauen Tage.
    Gruß
    J.E.
  • Horst Reuther 11. März 2007, 10:40

    Freue mich das Du diese herrlichen Frühlingsboten zu mir bringst, denn ich müßte erst in den Garten:-)
    Liebe sonntägliche Grüsse, sendet Dir, Horst
  • Nicole . 11. März 2007, 6:51

    was für eine klare, schöne Aufnahme.. Einfach Toll..
    hast du eine neue Kamera?

    Dir wünsch ich auch einen schönnen Sonntag !

    lg Nicole
  • Franz-Josef Heinz 11. März 2007, 6:47

    Die Märzenbecher hast du sehr schön abgelichtet,SUPER !!! mfg.
  • MaggieT. 11. März 2007, 1:06

    Ich kenne sie als Märzenbecher; als ich Kind war, waren es einfach nur Schneeglöckchen. "Knotenblume" habe ich noch nie gehört, aber - man lernt nie aus. Ab jetzt weiss ich, dass es neben der giftigen Frühlingsknotenblume auch eine Sommerknotenblume gibt... ;-))
    Deine "Frühlingsknotenblumen" sind optimal in Szene gesetzt. Schöne Aufnahme!
    Liebe Grüsse, Maggie.
  • Ela Ge 11. März 2007, 1:03

    nein, echte .... upps, möglicherweise heißen die da eh 'unechte schneeglöckchen'
  • Manuela R. 11. März 2007, 1:01

    @ Ela
    falsches schneeglöckchen ist auch gut, heißen die anderen dann richtige schneeglöckchen ;-))?
  • Ela Ge 11. März 2007, 0:18

    echt seltsam ...... ;-))) einige sagen auch schneeglöckerl und lach, in der schule sind die lehrer ganz besonders darauf bedacht, dass man dann 'falsches schneeglöckchen' sagt
  • Manuela R. 11. März 2007, 0:16

    @ Ela
    Was so ein paar 100 km ausmachen. Bei uns heißen die immer Märzbecher oder Märzenbecher. Bis vor kurzem wußte ich gar nicht, dass man sie auch Frühling-Knotenblume nennt.