Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Frühling was für ein Glück

Frühling was für ein Glück

994 22

Eik Drechsel


Free Mitglied, helmsdorf

Kommentare 22

  • Jörg-M. Seifert 1. April 2003, 12:12

    Einfach und banal. Contra
  • Ralf E. Ulrich 1. April 2003, 12:12

    Skip.
  • Manfredo Carlos Primero 1. April 2003, 12:12

    bisschen sehr banal die blümchen.
    skip.
  • Mike Peuker 1. April 2003, 12:12

    ist mir zu kitschig, für die Galerie ist es nicht herausragend (genug)!
    LG Mike
  • Frank Stefani 1. April 2003, 12:12

    Ich finde die vielen konkurrierenden Schneeglöckerl auch zu dominant und ablenkend - sorry - contra!
  • Werner Kopp 1. April 2003, 12:12

    Wenn man schon so mit der Schärfe "spielt" (ich sehs auch nicht als Spiel, sondern als physikalisch vorgegeben, daß eben nicht alles scharf sein kann), dann sollte im unscharfen Bereich was weniger unruhiges sein, also z.b. nur Wiese, damit man sich aufs Hauptmotiv konzentrieren kann.
    contra
    LG Werner
  • Eik Drechsel 1. April 2003, 12:12

    @Arnfried:
    die schärfe war volle absicht
  • Dirk Nicolai 1. April 2003, 12:12

    Hach der FRÜHLING ist DA!!!
  • Arnfried Weber 1. April 2003, 12:12

    Das Spiel mit der Schärfe war keine Absicht!
    Contra!!!!
  • Jacqueline Drechsel 1. April 2003, 12:12

    Ha Ha, Pro, super Umsetzung.
  • childsmind 1. April 2003, 12:12

    endlich mal ne pflanze in natürlicher umgebung
    und nicht auf "trauerflor". pro.
  • Kathrin Spöcker-Stecher 1. April 2003, 12:12

    "Haha", das ist ja eine super Begründung für eine Contra-Abstimmung. Wäre net schlecht, wenn man es begründen könnte.
  • aesthetic-arts 1. April 2003, 12:12

    haha - contra
  • Herbert Rulf 1. April 2003, 12:12

    Scharf-Unscharf ist ja eine schöne Gestaltungsmethode, hier wurde jedoch übertrieben und die unscharfen Stellen machen das Foto nur unruhig. Contra.
  • S. Spöcker 1. April 2003, 12:12

    Gefällt mir (wie in der Anmerkung schon geschrieben) auch sehr gut, braucht den Vergleich mit anderen Galerie-Bildern nicht scheuen!
    =>PRO
    Grüße
    Stefan

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 994
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz