Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Frühling...

...alles Grün wird frisch erneuert und Unbeständigkeit am Himmel, so ist der April häufig hier bei uns. Ich mag diese lebendige Aprilwetter, Sonne, Regen und teilweise sogar bereits Gewitter wechseln sich schnell ab. Die noch kühlen Luftmassen in der Höhe bringen diese Abwechslungen ins Wetter. Fürs morgen Sonntag ist sogar Schnee bis in Tiefe lagen gemeldet... Wer teilt diese Freude dieser Wetter Kapriolen mit mir? Oder habt ihr es satt und könnt den Sommer kaum erwarten?
-
April 2019

Kommentare 25

  • Annette Ralla 5. Mai 2019, 8:24

    Ein klasse Bild mir tollem Blick über die Landschaft!
    LG Annette
  • sARTorio anna-dora 2. Mai 2019, 1:08

    Danke für deine prächtige Aufnahme, die mich beflügelt!
    Mit herzlichen Grüssen.   Anna-Dora
    • Mueller Reto 3. Mai 2019, 11:57

      Mir gefällt der Ausdruck "beflügelt". Genau dieser Freiheit aus der Luft wollte ich Ausdruck geben.
      Liebe Grüsse Reto
  • Gegenlichtfreundin 1. Mai 2019, 17:16

    Das abwechslungsreiche Aprilwetter ist doch ein Segen für Landschaftsfotografen. Wer möchte schon strahlend blauen Himmel ohne ein Wölkchen? Gerade die dramatischen Wolkenformationen und das einzigartige Licht vor und nach einem Guss finde ich fantatstisch.
    Deine Landschaft sieht wunderschön aus. Für meinen Geschmack hättest Du bei der Bearbeitung etwas schüchterner sein können, aber das ist ja immer eine Frage des persönlichen Geschmacks.
    lgm
    • Mueller Reto 1. Mai 2019, 20:55

      Herzlichen Dank für deine Anmerkung, Marion. Wie du weisst, schätze ich das sehr. Der Grat ist schmal um bei der Bearbeitung nicht zu stark an den Reglern zu drehen ;-) Es ist hier auch nach meinem Geschmack schon recht knapp an "zu stark". 
      Kämpfe auch noch ein wenig mit der Farbdarstellung dieser speziellen Kamera... ;-) 
      Liebe Grüsse Reto
    • KLEMENS H. 15. Juni 2019, 13:57

      Welche "spezielle" Kamera ist es denn... ?

      Ich glaube nicht, dass es an ihr liegt, Reto,
      wenn die Helldunkel-Kontraste hier zu stark sind...

      Um eine Weiß-Überstrahlung zu vermeiden rate ich dazu
      genau das Sonnenlicht in der Wolke mit der Punkt-Lichtmessung anzuvisieren...

      Die daraufhin etwas zu dunkle Landschaft dann aufhellen,
      Kontraste mindern, entrauschen, ggfs. "selektiv weichzeichnen"...
      LG Klemens
  • rehiba 29. April 2019, 10:50

    Ein klasse Blick übers Aaretal, eine wunderschöne Präsentation. Der April sorgte dieses Jahr für viel Dynamik, was Du gut dokumentierst.
    LG Remo.
  • Daniel Streit 28. April 2019, 18:03

    Ich mag alle Jahreszeiten. Als ich dreissig war wollte ich immer zu meinen Verwandten nach den USA- Südstaaten auswandern, wo immer nur Sommer ist. Dann habe ich gemerkt, dass ich den Herbst, Winter und Frühling sehr vermissen würde. Heute bin ich froh, das ich sesshaft geblieben bin. Übrigens, dein Bild mag ich so. LG Daniel
    • Mueller Reto 29. April 2019, 11:50

      Besonders für uns Fotofreunde wäre ein Leben ohne Jahreszeiten sehr viel anspruchsvoller ;-) Die Abwechslung müssen wir nicht selber ins Spiel bringen. Es wird Jahr für Jahr für uns erledigt ;-)
      Danke für deine Anmerkung. Lieber Gruss Reto
  • Roland Zumbühl 28. April 2019, 12:13

    Da mir der Sommer meist zu heiss ist, wandere ich lieber durch den Frühling und den Herbst. Bei Landschaftsbildern mag ich solche Wetterlagen. Bilde ich aber einzelne Gebäude ab, muss für mich das Licht bestens sein, darf sich also nicht hinter Wolken verstecken. Bei dieser Aufnahme kommt es fast zu einer horizontalen Hälftigkeit, bei der einerseits die Wolken ihren Auftritt haben, anderseits aber auch die Landschaft auf der Bühne steht. So müssen die Augen beweglich bleiben und sich wie Balletttänzerinnen verhalten: wirbelnd und über die Weite springen ;-)
    • Mueller Reto 29. April 2019, 11:51

      Mir gefällt dein gewähler Ausdruck "wirbelnd" :-) Das passt genau zu meiner Idee, diese Dynamik wollte ich erreichen.
      Lieber Gruss Reto
  • pefö 28. April 2019, 11:22

    Einfach beruhigend schön
    Gruß Peter
  • Willy Vogelsang 28. April 2019, 10:55

    Ja, so gefällt es mir im Aaretal! Aus deinem Blick sieht es aus wie ein Bild aus der Urzeit, mit den Moränenhügeln rechts und links und einem Stück allerdings kultivierten Urwald in seinen frischen Farben des Frühlings.
    WillY
    • Mueller Reto 29. April 2019, 11:57

      Diesen "frischegrünen Inselwald", fast ausschliesslich aus Buchen (heisst entsprechend auch "Buechwald") bestehend, wollte ich eigentlich ablichten. Da ich jedoch keinen geeigneten Standort im Wald gefunden hatte um das frische Frühlingsgrün zu zeigen entstand diese Aufnahme aus einem ganz anderen Blickwinkel ;-)
      Lieber Gruss Reto
    • Willy Vogelsang 30. April 2019, 11:21

      Du gingst in die Luft, gell!
      WillY
    • Mueller Reto 1. Mai 2019, 20:57

      Ja das hast du richtig bemerkt, Willy ;-) Wobei man dass hier nur bemerkt, wenn man den Ort kennt, gell :-) Ist ja keine typische Luftaufnahme. 
      Lieber Gruss Reto
  • Isabelle Eichenberger 28. April 2019, 10:35

    Eine schöne Landschaft und Stimmung, bestens von Dir ins Bild gebracht. Lg isa
  • aeschlih 28. April 2019, 9:33

    Es wurde der Schnee nicht nur angesagt, es hat bis tief runter geschneit!
    Mein Beweisbild : 
    Du hast den Frühling hier sehr schön dokumentiert...
    LG Hilde
  • Zina Heg 27. April 2019, 23:13

    Gefällt mir auch prima, dieser Weitblick... man sieht direkt, wie unbeständig das Wetter ist. Wo ist das aufgenommen?
    LG, Zina
    • Mueller Reto 27. April 2019, 23:24

      Vielen lieben Dank für deine Anmerkung, Zina. Das Bild ist in meiner Heimat, dem Aaretal in der Schweiz entstanden. 
      Lieber Gruss Reto
    • Zina Heg 27. April 2019, 23:50

      Aha, deshalb kam es mir bekannt vor :-) Dort links ist aber nicht der Belpberg, oder?
    • Mueller Reto 28. April 2019, 0:03

      Nein nicht ganz, links ist der Gurten und dann ganz am linken Rand der Längeberg. Der Belpberg käme dann noch etwas weiter links. 
      Gruss Reto
    • Zina Heg 28. April 2019, 0:19

      Aha... jetzt verstehe ich langsam... danke! :-)
  • Ivan Zanotti 2 27. April 2019, 22:13

    stupendo panorama



    Ivan
  • RenateK. 27. April 2019, 22:04

    Nein, nein, Du hast vollkommen Recht, das Frühjahr ist eine wunderschöne Zeit, in der es auch fotografisch viel zu entdecken gibt.
    Dein Foto ist Dir super gelungen, ein feines Landschaftsfoto, toller Bildaufbau, Farben und Schärfe.
    LG Renate