Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Frühling in der Wüste

Frühling in der Wüste

1.501 9

christ.a


Premium (Basic), München

Frühling in der Wüste

Es ist immer wieder erstaunlich mit wie wenig Wasser Pflanzen in der Wüste überleben können. Im Oktober "lief" uns eine blühende Akazie - besser: Kameldornbaum (danke für den Hinweis) - in der Kalahari (Namibia) "über den Weg"..

Kommentare 9

  • Kulturbeutel 13. Dezember 2019, 9:27

    Die komplementärfarbenen  Blüten machen sich hervorragend vor dem blauen Himmel.
    Gekonnt gestaltet.
    LG Manfred
  • andenlama 9. Dezember 2019, 11:37

    an solchen kleinen schönheiten geht man oft achtlos vorüber - schön, dass du sie entdeckt hast.....
    vgv andenlama
  • CarloC5 4. Dezember 2019, 17:20

    Wenig Grün, ab und zu eine Blüte ... so geht die Pflanze sparsam mit dem Nass um, aber es reicht zum Überleben.
    LG Carlo
  • Birmchen 4. Dezember 2019, 11:49

    Das gefällt mir auch sehr. Ist ein echter Hingucker wie Du mit der Schärfe gespielt hast. Dadurch weiss man gleich wo diese Pflanze wächst. Top!
  • Roland Zumbühl 4. Dezember 2019, 9:47

    Ein ansprechende Motiv, und dennoch will ich nicht in einer Wüste leben ;-)
  • Jimi Eiscreme 3. Dezember 2019, 17:53

    Da ich letztens erst dazu recherchiert habe, kann ich dir sagen, dass es sich um einen Kameldornbaum handelt, welcher diese typischen gelben Bälle als Blüten trägt, welche wir dieses Jahr auch schon im August sehen konnten. Die Wurzeln dieser Bäume gehen bis 60m in die Tiefe. Schönes Detail mit einem Hauch von Landschaft im Hintergrund.
  • Ursula Zürcher 3. Dezember 2019, 16:48

    Die Natur richtet sich ein. Der Boden gibt hier den feinen Bezug zum Kontinent.
    Liebe Grüsse, Ursi