Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
217 3

babsy44


Pro Mitglied, Barth

Frühes Treiben

Wegen des milden Wetters bis vor einer Woche trieb diese Weide Kätzchen. Jetzt bei minus 20 Grad C muss sie mit dem Blühen noch warten.
Arme Weide - ich werde sie weiter beobachten.

Kommentare 3

  • babsy44 14. Februar 2012, 10:26

    Muss ich mir merken, bis es wieder so kalt ist. Momentan sind es tagsüber +2 Grad. Herzlichen Dank für den Tipp.
    LG Barbara
  • highlander08 13. Februar 2012, 20:28

    Ich mag solche Aufnahmen, sind für einen selber glaube ich, auch irgendwie wichtig. Hast Du schon mal probiert bei solchen Minusgraden eine Pumpsprühflasche mit "Fitwasser" gut verpackt mit zum Strauch zu nehmen und ein paar Zweige mit dem Sprühnebel zu benetzen? geht recht gut und Du hast ohne den Strauch zu zerstören herrliche Eiskristalleffekte
    vlg highlander08
  • Kosche Günther 8. Februar 2012, 8:18

    Liebe Barbara!
    Unglaublich ist die Natur,aber jetzt sind sie erfroren,kein Wunder bei dieser Kälte.Liebe Grüsse Günther

Informationen

Sektion
Ordner Natur
Views 217
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera C5050Z
Objektiv ---
Blende 4
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 21.3 mm
ISO 64