919 6

Margarita Moerth


kostenloses Benutzerkonto

Fruchtwechsel

Fruchtwechsel schont den agrarisch genutzten Boden vor einseitiger Auslaugung. Dies wussten bereits unsere Vorfahren, und auch heut wird diese Erkenntnis noch praktisch angewandt. - Mein Nachbar baut zur Zeit auf diesem Feld Weizen an (am Rand wachsen natürlich Hafer und Gerste; - aus vorangegangenen Anbauperioden)

Kommentare 6