Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Frost zur blauen Stunde

Frost zur blauen Stunde

496 6

Kommentare 6

  • Gregor Kofler 16. Januar 2004, 12:11

    ACK - habe übrigens mal so reifüberzogenes Gras fotografiert (lange Halme) und kann mir heute noch in Hintern beissen, dass ich bei der Schärfentiefe gespart habe - vielleicht post ich's mal...

    Gregor
  • Thorsten Oesterlein 16. Januar 2004, 11:40

    Dürft auch daran liegen, der hellste Bereich des Bildes genau dort liegt.

    Übrigens danke für die Anmerkungen. So konstruktive Anmerkungen wünscht man sich öfter.

    lg,
    Thorsten
  • Gregor Kofler 16. Januar 2004, 11:35

    Naaa, der Vordergrund (Spiegelung) ist schon ok (sonst warat der Baum auch zu sehr im Eck), aber der Blick wandert immer in den recht großen Unscharfbereich und da störts dann einfach.

    Gregor
  • Thorsten Oesterlein 16. Januar 2004, 11:03

    Hallo Gregor!

    Ich hab noch eins "mit ohne" Vordergrund. Werd das mal hochladen. Ich fand das mit mit Vordergrund spannender. Bin aber so und so draufgekommen, daß mein Geschmack sich scheinbar von dem anderer Unterscheidet. Zumindest was meine Fotos betrifft.

    Danke für die Anmerkung.

    lg,
    Thorsten
  • Gregor Kofler 16. Januar 2004, 10:18

    Wäre schön, aber da fehlt einfach die Schärfentiefe. Gnadenlos. Der unscharfe Vordergrund ist einfach viel zu dominant.

    Gregor
  • Meike Hartmann 13. Januar 2004, 8:09

    Da frierts einen ja schon beim anschauen... Schön....

    Gruss
    Meike