Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
363 2

Dieter Kraneis


Free Mitglied, Hannover

Frogfish

Wenn unsere Diveguide Pia mir den Frogfisch nicht gezeigt hätte, ich hätte ihn übersehen. Dann saß er auch noch optimal, was mir genügend Zeit bot den Fisch abzulichten

Kommentare 2

  • Reinhard Arndt 31. Juli 2013, 20:44

    Ein schön arrangiertes Foto, bei dem mir allerdings die Farben zu unnatürlich (knallig) rüberkommen. Abhilfe bringt hier schon eine leichte Reduzierung der Farbsättigung. Der Blick des Models in die Kamera (statt auf den Fisch) ist eigentlich ein absolutes NoGo (ähnlich wie bei Filmschauspielern), und ein paar Schwebeteilchen wären auch noch wegzustempel.
    VG
    Reinhard
    P.S. Hier noch ein kleiner "strategischer" Tipp: Statt 8 Fotos in weniger als zwei Stunden zu posten, solltest du deine Ausbeute besser über ein paar Tage strecken. Niemand schaut sich so viele Arbeiten eines Fotografen auf einmal an (oder schreibt gar zu allen Bildern Anmerkungen). Weniger ist hier manchmal mehr und du bekommst ein wesentlich größeres Feedback.
  • Erwin Bommel 31. Juli 2013, 19:24

    ;-) ohne den Hinweis auf den Frogfisch übersehen den wohl die meisten. Da hoffe ich das ich irgend wann auch mal wieder den Kopf Unterwasser stecken kann.

    lg
    ErwinB