Frisch auf den Tisch

Frisch auf den Tisch

25.656 72

Torsten TBüttner


Premium (Pro), Halle/ Saale

Frisch auf den Tisch

Ihren wohlverdienten Winterurlaub verbringen die Wabedis am Lake Pömpel im ganz hohen Norden. Bei klirrender Kälte und absoluter Stille fangen sie das wildlebende Traps - ein packender, stunden dauernder Zweikampfkampf zwischen Wabedi und Traps. Gut gekühlt gelangt das Traps dann in den heimischen Kühlschrank und kommt dann frisch auf den Tisch.
Mehr über dieses Abenteuer wie immer im analogen Wabedi-TV zur besten Sendezeit.


Bildnachweis:
https://pixabay.com/de/photos/eisfischen-eisfischen-h%C3%BCtte-eis-1011669/

Kommentare 70

  • Jacky Kobelt 3. Februar 2021, 8:08

    :-))) Gröhl 
    Passt auf, wenn man Bier zu stark herunterkühlt wird es flockig und ungeniessbar. 
    Ob das auf die Traps-Plörre allerdings auch zutrifft, entzieht sich meiner Kenntnis, die orangen Flaschen sehen ja mindestens mal rein optisch eher nach Tomaten-Ketchup aus....
    Na dann
    Prost

    Duck und weg, auf nach Waschbekistan
    Jacky
  • Axel Küster 31. Januar 2021, 12:45

    Wieder eine sehr originelle Idee gut umgesetzt. Schön das man das Traps-Pils aus dem See holen kann. Man kann nur hoffen das der Wabedi am Wohnwagen nicht die Flaschen befüllt. LG Axel
  • oilhillpitter 31. Januar 2021, 9:08

    Richtig so. Kaltes Traps gegen die Klimaerwärmung. Besser geht's nimmer.
    LG Pitter
  • Eis_Bär 31. Januar 2021, 8:54

    Vielleicht wurde hier, beim Trapsfangen und kühlen auch die Idee zum, in Waschbekistan, so beliebten Taps-Lutscheis geboren ? ? ?
  • Otto.A 31. Januar 2021, 8:38

    richtig so: Traditionen müssen gepflegt werden!
    VG Otto
  • Hans-Günther Schöner 2. Februar 2018, 11:10

    Grandiose Arbeit !!!
    Gruß Hans-Günther
  • Elke 31. Januar 2018, 20:58

    Voll schräg. Das ist eine deiner besten Wabedi-Ideen. Ich lach mich mal wieder schlapp. Hoffentlich steht der beim Pinkeln nicht auf dünnem Eis. Und die setzen sich mal wieder über alle Vorschriften hinweg. Ich sage doch, die sind im Sportstudio besser aufgehoben ... Ganz klasse gemacht, Torsten. Beide Daumen hoch! LG, Elke
  • Erhard K. 30. Januar 2018, 17:57

    Der pinkelt ja immer noch.
    Hoffentlich hat er sich nicht was abgefroren.
  • Monika Hütter 30. Januar 2018, 12:06

    Ganz köstlich! Klasse!! LG Monika
  • Tante Mizzi 29. Januar 2018, 17:31

    Und das alles ohne Strom, sehr umweltbewußt !!!
    Liebe Grüße
    Mizzi
  • Zerwonke 29. Januar 2018, 11:57

    Das Bier wird gefangen? In Flaschen? Das ist dann wohl Anglerlatein. Aber immerhin sprechen die Wabedis Latein. Doll.
    Gr au B
  • noblog 29. Januar 2018, 0:30

    sehr gut im Bild gezeigt
    LG Norbert
  • Depy 28. Januar 2018, 21:40

    ganz herrlich präsentiert !!!

    LG
  • Adele D. Oliver 28. Januar 2018, 21:13

    I'm killing myself laughing ... wonderful these different
    scenes going on and his shadow ... compliments, Torsten !!!
    greetings and wishing you sun,
    Adele
  • Sanne - HH 28. Januar 2018, 21:00

    :))) sehr gut...auch der Schatten eines "bestimmten" Wabedi`s auf dem Eis...Sanne