Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
494 7

Inga Oberschelp


Pro Mitglied, Bielefeld

Friedensbote

2. Thema des Visier-Fotomarathon:
Makro - Wien im Makrokosmos

*

Die Taube fand ich im Inneren des berühmten Wiener Stephhansdom, liebevoll Steffl genannt.
Eine Friedenstaube, so klein und doch so groß :-)

Kommentare 7

  • ilsabeth 20. Oktober 2012, 22:11

    Die Bildkomposition ist klasse, aber diese schimmernden Farben von Messing über Gold bis Hellblau - das ist herrlich! Super entdeckt! LG ilsabeth
  • Foto Pedro 20. Oktober 2012, 20:00

    Wo hast den die endeckt? ++++++

    LG Pedro
  • lucky pictures 19. Oktober 2012, 23:45

    Tja, im Steffl stecken viele Details.
    Ein interessantes Detail.
    lg lucky
  • aeschlih 19. Oktober 2012, 22:20

    Die Grösse steht ihr gut...!!
    liebe Grüsse Hilde
  • Renate K. 19. Oktober 2012, 21:25

    Ja, das ist mal wirklich interessant, eine Stadt durchs Makro anzuschaun. Muss ich mir merken.
    Eine golden angehauchte Friedenstaube, sehr schön.
    LG Renate
  • Hardy 66 19. Oktober 2012, 21:20

    Tja , man muss nur die Augen öffnen und man sieht so allerhand was sonst versteckt bleibt.
    Sehr gut gesehen !
    LG Reinhard
  • Reisemarie 19. Oktober 2012, 21:13

    sie macht sich gut so groß.
    bewundernde grüße marie

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Wien
Klicks 494
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon IXUS 115 HS
Objektiv Unknown 5-20mm
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/8
Brennweite 5.0 mm
ISO 1600