918 6

Astrid Wiezorek


Premium (World), Gera in Thüringen

Fridolin

Hier ist noch ein Bild von "Fridolin". Wie gesagt, es ist wirklich schade, daß wir damals > als unser Schatz noch lebte < noch keine gute Kamera hatten. Wir haben zwar sehr viele Fotos von ihm, aber für die fc eignen sich nur die letzten beiden Bilder.

Kommentare 6

  • boerre27 10. Januar 2007, 20:08

    Ich denke auch, es macht das Motiv aus, den richtigen Blick für einen bestimmten Moment zu haben bzw. "richtig sehen können" - beim Zeichnen ist das genauso - und die Erinnerung, die eine Fotografie einzigartig werden lassen. Grade bei Tieren muss man den Moment abpassen, was manchmal gar nicht so einfach ist.
  • Ev S.K. 21. Dezember 2006, 22:43

    Ich schliesse mich der letzten Bemerkung von Janine R. an. Es sind doch bestimmte Momente und Erinnerungen damit verbunden, die das Bild mit einschliessen - und man spürt das.Find ich genauso wichtig...
    Danke für Eure lieben Anmerkungen zu unseren beiden Tigern .... der nächste Katzenfan grüsst Euch sehr herzlich nach Thüringen.

    Evelin

  • Janine R... 14. Dezember 2006, 23:51

    es kommt nicht darauf an, nur mit einer guten kamera zu fotografieren! sondern, was der sinn des bildes ist und wer drauf zu sehen ist! ich denke, fridolin sieht auf jedem eurer bilder super aus! und ihr habt tolle erinnerungen an ihn
    glg
    janine
  • Uwes Bilderkiste 3. Dezember 2006, 22:13

    Es ist der Erinnerungswert der so ein Foto auszeichnet,
    nicht die technische Perfektion.
    LG Uwe
  • Astrid Hallmann 3. Dezember 2006, 20:53

    ich muß mich Ingrid anschlissen
    schöne Aufnahme
    lg.Astrid
  • † Ingrid Sihler 3. Dezember 2006, 19:42

    ach je, da ist er ja wieder, euer so geliebter
    Schatz, eine so bezaubernde Aufnahme von
    ihm, schön, dass ihr sie uns zur Erinnerung
    an ihn zeigt, ein so Süßer, das macht mich
    richtig traurig, dass er euch verlassen musste

    liebe Grüße
    Ingrid

Informationen

Sektion
Ordner Fridolin
Views 918
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz